Schnürsenkel (Maschen) lösen sich nicht mehr beim Gehen

Die Masche ordentlich festziehen - und sie geht nicht mehr auf, ohne dass wir das wollen.
4

Dauer

Wer hat sich noch nicht darüber geärgert, dass sich die Maschen an den Schuhen während des Gehens immer und immer wieder lösen?

Dafür gibt es einen einfachen Trick!

1. Die beiden Enden der Schnürsenkel übereinanderlegen wie gewohnt, d. h., das linke über das rechte drüber, dann unten durch. Das Ende des rechten Schnürsenkels zeigt nach links, das Ende des linken nach rechts.

Die beiden Enden der Schnürsenkel übereinander legen wie gewohnt, d.h., das linke über das rechte drüber, dann unten durch. Das Ende des rechten Schnürsenkels zeigt nach links, das Ende des linken nach rechts.

2. Die Enden der Schnürsenkel auf die ursprüngliche Seite zurücklegen, d. h., den linken nach links, den rechten nach rechts. Die Schnürsenkel sind jetzt ineinander verhakt.

Jetzt wie gewohnt die Masche knoten, die durch den vorherigen Schritt doppelt verknotet ist!

3. Jetzt wie gewohnt die Masche knoten, die durch den vorherigen Schritt doppelt verknotet ist!

Jetzt wie gewohnt die Masche knoten, die durch den vorherigen Schritt doppelt verknotet ist!

4. Die Masche ordentlich festziehen, und sie geht nicht mehr auf, ohne dass wir das wollen. (Titelbild).

Besonders bei runden Schnürsenkeln bleiben durch diese Methode die Maschen wo sie sein sollen und lösen sich nicht.

Voriger Tipp
Innenfutter in Hausschuhen ersetzen
Nächster Tipp
Weiße Sneaker mit Montagekleber reparieren
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Herbstblätter häkeln und Äste dekorieren
Herbstblätter häkeln und Äste dekorieren
14 19
Ein selbst gestricktes Stirnband
Ein selbst gestricktes Stirnband
11 4
Patchwork-Topflappen aus Garnresten
Patchwork-Topflappen aus Garnresten
6 5

10 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter