Selbst gemachte schöne Namensschilder für Kräuter und Pflanzen.

Schöne Namensschilder für Kräuter und Pflanzen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Schöne Namensschilder für Kräuter und Pflanzen selber machen.

Um Kräuter und Pflanzen mit Sicherheit identifizieren zu können ( "Eh, Sohni, hol doch mal ein bisschen Kerbel aus dem Garten"!) ist das Kennzeichnen unserer grünen Freunde anzuraten.

Natürlich gibt es im Gartenhandel alle möglichen Namensschilder zu kaufen, selber machen ist leicht und man kann sich kreativ austoben.

Meine Vorschläge:

Schön geformte faustgroße Steine mit dem Kräuternamen beschriften - am Besten mit wasserfestem Stift. Und evtl. die Steine mit ungiftigem Klarlack überziehen.

Ein beschriftetes Holzstückchen an die Zinken einer ausrangierten Gabel kleben. Und die Gabel in die Erde stecken.

Einen angebohrten Korken auf ein chinesisches Essstäbchen stecken. Auf dem Korken steht der Pflanzenname. Eignet sich natürlich besser für kurze Namen wie Dill - Tausendgüldenkraut wäre zu lang. Euch fällt bestimmt viel dazu ein!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

17 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter