Tolle Weihnachtstüten selbst gestalten
3

Schöne Weihnachtstüten gestalten

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schöne Weihnachtstüten kann man mit diesem Tipp ganz einfach selber gestalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Für meine diesjährigen Weihnachtstüten habe ich verwendet

  • Pergament-Butterbrotbeutel
  • 1 Büroklammer zum Verschließen
  • Wackelaugen
  • Watte für den Bart
  • Klebepunkte für den Mund und Wasserfarbe für die Bäckchen
  • Dazu Wollreste für Bommel und Nase und rotes Tonpapier für die Mütze

Alternativ hab ich selber Mützchen gehäkelt, verwenden kann man aber auch Eierwärmer-Nikolausmützen.

Als kleine Aufmerksamkeit werde ich die Tüten z. B. mit Schokogeld befüllen, wobei ein kleines Scheinchen auf ein Täfelchen gebunden wird.

Ich hoffe, die Bilder sprechen für sich und regen zu eigenen Ideen an.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
9.12.15, 19:40
Diese Tüten sehen echt gut aus. Ich kann mir diese Tüten auch ganz gut als Adventskalender nummeriert und aneinandergereiht an einer Schnur vorstellen. Dazu würde ich in jede Tüte oben direkt unter der Mütze ein kleines Loch bohren, dann einfach in die Tüte vorne eine kleine Tür einschneiden,eine kleine Aufmerksamkeit rein und mit etwas Tesafilm wieder zukleben, dann auf die Schnur fädeln, und fertig ist der Adventskalender.
#2 Aquatouch
9.12.15, 19:42
Nett.
Positiv gemeint.
#3
9.12.15, 20:47
Ich finde das auch eine sehr schöne Idee. Werde ich mir merken, man könnte ja auch Weihnachtsplätzchen darin verschenken.
#4
9.12.15, 20:57
@henrike:

Wo hast Du denn gesteckt?!?!?!?
1
#5
9.12.15, 20:58
@Aquatouch:

Haha - nett ist nicht immer die kleine Schwester von ******* haha

Ich finde die Tüten auch ehrlich gemeint nett.
#6 Aquatouch
10.12.15, 12:23
Nein, ich schrieb extra für die Negativler: "Nett, positiv gemeint" :DD
1
#7
10.12.15, 12:52
einfach nur putzig die Tütchen
1
#8
10.12.15, 19:03
süße Idee :-)
1
#9
10.12.15, 21:19
Hübsch:-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen