Schöne Wickelauflagenbezüge günstig

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei meinem 1. Kind habe ich eine Plastik Wickelauflage gekauft. Eigendlich habe ich mich die ersten Wochen immer geärgert, die war so kalt, dann habe ich es versucht wie viele und Handtücher oder Moltontücher zum Wickeln zusätzlich drunter gelegt. Ging aber nicht lange gut weil diese ständig verrutschen.

Beim Durchstöbern meiner alten Kinderbettwäsche aus meiner Kindheit, kam mir dann die Idee. Ich habe einfach ein 80x 80 Kinderkissenbezug mit schönem Motiv wo das Baby / Kind auch was zum gucken hat genommen. Die passen super auf die Standart 80x 80 Wickelauflagen die man überall günstig bekommt. Der Klu ist dann auch, man kann sie schnell und einfach waschen und neu beziehen.

Von meinen Freunden, die auch kleine Kinder haben, werden die tollen Bezüge der Wickelauflage immer bewundert. Viele von ihnen haben es schon nachgeahmt. Viel Spaß euch auch dabei!

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Pampers Feuchttücher Sensitive 2-Monatspack, 672 T…
Pampers Feuchttücher Sensitive 2-Monatspack, 672 T…
14,79 € 10,30 €
Jetzt kaufen bei
Tomy Wasserspiel für Kinder "Okto Plantschis" mehr…
Tomy Wasserspiel für Kinder "Okto Plantschis" mehr…
19,99 € 14,99 €
Jetzt kaufen bei
Philips Avent SCD290/01 Naturnah Neugeborenen-Set
Philips Avent SCD290/01 Naturnah Neugeborenen-Set
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

8 Kommentare


3
#1
11.4.13, 02:45
tolle idee.. gefällt mir super... ich nehme immer die einwegunterlagen darauf und klemme nen handtuch darüber... klappt wunderbar, trotz das meine kurze sehr lebhaft ist... habe leider nicht so viele kinrerkissenbezüge...sonst hätte ich es gerne so gemacht...
3
#2
11.4.13, 08:46
Prima Idee!

Und wenn man die Wickelauflage dann noch auf den Boden legt, kann das Baby auch nicht vom Wickeltisch fallen...!

(Ich spreche leider aus Erfahrung. Hatte gedacht, das würde mir nie passieren, ist es aber doch. Im Stehen zu wickeln ist zwar angenehmer, aber seit dem Schock haben wir alle uns herzlich gerne zum Wickeln auf den Boden gekniet, selbst die Großeltern.)
4
#3
11.4.13, 21:27
Eine Hand bleibt immer am Baby, wenn man das beherzigt kann auch auf dem Wickeltisch nichts passieren. Den Tipp finde ich supi, hab mich auch immer geärgert wenn dem Bezug mal was passiert ist und man mit Handtüchern anfängt zu hantieren bis der Bezug gewaschen ist.
4
#4
12.4.13, 10:24
Guter Tipp! Dazu meine Anregungen:

Aus einem Bettbezug kann man gleich mehrere Auflagen passgenau nähen.

Ich habe auch mal einen Bezug und "Himmel" für den Stubenwagen aus Bettwäsche gemacht. Dazu Accessoires fürs Kinderzimmer.
Fast alle Babysachen sind mit Mustern und Farben überhäuft. Deshalb habe ich ganz dezentes Vichymuster gewählt.
So passte alles, was später dazu kam ( z.B. spätere Geschenke ). Und war preiswerter, als Stoff am Meter.

Das schafft auch die werdende Mutti, Oma ,Tante, Freundin - auch wenn sie wenig oder keine Näherfahrung hat.
Viele Nähmaschinen stehen ungenutzt herum, mit der Begründung: "ich kann nicht nähen".

Nur Mut, sage ich.-
1
#5
12.4.13, 11:18
Super Idee !
3
#6
14.4.13, 13:33
@ tuti Schau doch mal am Flohmarkt,da wirst du sicher fündig!

Sind schnell gewaschen ,und billiger kriegst die denke ich auch nirgends.
#7
16.4.13, 08:23
Da meine Kinder allesamt (drei) häufig beim Wickeln gepieselt haben bzw. auch öfter mal was vom großen Geschäft auf der Unterlage landet, wäre das nichts für mich... ich habe schon so genug Wäscheberge bei einem 5-Personen-Haushalt. Diesen Bezug müßte ich mindestens 3x die Woche wechseln... ich finde es sehr unhygienisch...

Ich habe übrigens alle Kinder von Anfang an auf der Erde (also mit Wickelunterlage!) gewindelt.
1
#8
20.4.13, 18:07
Mein Tipp:Über dem Wickeltisch ein Heizstrahler,meine Babys liebten es,auch wenns mal länger ging,außerdem war bei mir immer alles griffbereit rechts und links,so war die Gefahr nicht da zum herunterzupurzeln(tststs)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen