1 Schoko-Muffins
3

Schoko-Muffins

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Rezept für leckere, lockere Schoko-Muffins - nicht nur für Schokofans!

Als Zutaten für 12 Stück braucht man:
150 g Zartbitter-Schokolade, 125 g Butter, 4 Eier, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 150 g Mehl und einen leicht gehäuften Teelöffel Backpulver.

Zunächst den Backofen auf 175°C vorheizen.

Dann die Schokolade grob hacken und in einem Topf zusammen mit der Butter bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen. Nachdem die Masse etwas abgekühlt ist gibt man sie in eine Rührschüssel und fügt Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl, Backpulver und eine Prise Salz hinzu. Mit dem Handmixer dann alles zu einem glatten Teig verrühren und diesen dann gleichmäßig in Muffin-Förmchen verteilen.

Die Backzeit beträgt ca. 20 Minuten.

Danach die Muffins in den Förmchen noch etwas abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben können sie auch noch mit Puderzucker bestäubt oder mit Schokoglasur überzogen werden.

Viel Spaß beim Nachbacken + recht guten Appetit!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 bella23
13.4.13, 13:11
Kann man auch anstatt der zartbitter Schokolade , vollmilch Schokolade nehmen . Falls man zartbitter nicht mag ???
#2
13.4.13, 14:44
@bella23: Kann man, aber dann schmeckt es weniger "schokoladig" und das Gebäck wird blasser.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen