Schokobanane aus dem Ofen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme:
Reife Bananen (ungeschält)
die Lieblingsschokolade

Ein Längschnitt durch die Banane und zwar so, dass man da ein paar Stückchen Schokolade reindrücken kann. Die Banane mit Schokolade bestücken, in Alufolie wickeln und ab in den Ofen. Bei 200°C etwa 15-20 Minuten backen, bis die Schokolade schön flüssig geworden ist. Funktioniert auch beim Grillieren.

Von
Eingestellt am
Themen: Banane


5 Kommentare


#1 bhaal
30.3.05, 13:18
Beim Grillen und auch sonst braucht man keine Alufolie, die Banane ist ja schon verpackt. Einfach mit Schale auf den Grill. Wenn die Schale schwarz ist, dann ist die Banane fertig. Danach mit geraspelter Schokolade bestreuen. Die schmilzt ganz schnell. Sehr lecker!
#2 Elli Pirelli
19.10.05, 13:19
Das hört sich superlecker und äußerst nachahmwürdig an...nur ich habe keine Bananen...keine Schokolade...und meine Küche steht nach dem Umzug auch noch nicht...*seufz*
#3 kevin kammholz
30.3.06, 17:24
pack ich die banannen mit schale in die alu folie oder schale ich sie ab
bitte um dringende antwort
kevin_kammholz@web.de
#4
18.1.07, 12:52
Hallo Kevin...ist zwar reichlich spät, aber vielleicht liest du es ja trotzdem.
Die Bananen werden MIT Schale in die Alufolie gepackt.
In die natürlche Verpackung der Banane steckst du dann die Schockolade rein und umwickelst das ganze mit Alufolie.
So, ich werds jetzt mal ausprobieren - hab noch Weihnachts-Schokolade da *GRINS*

LG KRiNGELCHEN :-)
#5 maus
29.1.07, 15:28
seeehr lecker muss ich unbedingt sofort ausprobieren =)))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen