Schokofondue auf dem Grill

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schokofondue auf dem Grill ist ganz einfach: Schokolade kleinschneiden und in einer alten Keksdose auf den Grill stellen. Da kein Wasserbad vorhanden ist, muss man gut umrühren und sie rechtzeitig vom Grill nehmen. Genügend Obst zum Dippen bereitstellen. Besonders lecker finde ich Apfel, Banane oder Kiwi.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1
23.5.12, 08:05
das ist wirklich lecker als Nachtisch nach dem Grillfleisch. Habe heute beim Discounter BBQ-Schokosauce für Obst entdeckt.Zwei Schälchen Schokolade,weiß und dunkel für 3.-€,die man auf dem Grill warmmacht, das sind Dinge die die Welt nicht braucht,finde ich! Deine Methode ist einfach und gut und zum Reinlegen ;-)
#2
25.6.12, 09:06
Genial!! Ich liebe Schokofondue - warum bin ich da noch nicht selbst drauf gekommen?? Daumen hoch! :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen