Schokoladenkuchen - Chocolate beast cake
10

Schokoladenkuchen - Chocolate beast cake

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ein superschneller und super leckerer Schokoladenkuchen. Es geht fast nicht schokoladiger!

Zutaten

  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Butter
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker

Zubereitung

  1. Die Kuvertüre zusammen mit der Butter langsam schmelzen.
  2. Eier mit dem Zucker leicht schaumig rühren.
  3. Schokobutter leicht abkühlen lassen.
  4. Alles miteinander vermengen und in eine gefettete Springform füllen.
  5. Bei 170 Grad ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Wer noch mehr Schoki will, der hackt einfach ein bisschen Kuvertüre und gibt diese unter den Teig.

Mit Puderzucker bestreut ein absoluter Genuss für Schokifans!

Am besten genießt man ihn, nachdem er für eine Weile im Kühlschrank war, dann ist er etwas fester.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


6
#1
28.10.14, 18:57
Ich frage mich wie die Konsistenz dieses Kuchens ist, so ganz ohne Mehl. Folgt noch ein Foto? :)
3
#2
28.10.14, 20:44
Da fehlt doch sicherlich noch das Mehl ?
4
#3
28.10.14, 20:49
Hört sich lecker an. Statt Kuvertüre zu hacken würde ich fertige Schokoraspeln in zartbitter nehmen :-)

Das Rezept so ohne Mehl ist auf den ersten Blick wirklich ungewöhnlich.
4
#4
28.10.14, 21:34
Ich kann kein Bild hochladen zur zeit. Bekomme eine Fehlermeldung.

Das Rezept ist richtig so :)
Es wird ein supercremiger Schokokuchen der in der Mitte leicht "klätschig" ist... Probiert es einfach mal aus :)
5
#5
28.10.14, 23:37
Das ist das Rezept für den schwedischen Kladdkaka (Klebkuchen).
Da kommt wirklich kein Mehl rein und er gelingt trotzdem.
Schmeckt genial!
1
#6
29.10.14, 16:40
ooooooohhhhh. das ist wie für mich gemacht

ich will sofort den Kuchen haben...

danke für dieses rezept
das kriege ich bestimmt hin
#7 krillemaus
29.10.14, 19:34
Der haut vermutlich kalorienmäßig ganz schön rein!´
Aber, wenn er schmeckt.........!
1
#8
29.10.14, 21:38
Danke, das klingt s...lecker! :-)
1
#9
29.11.14, 21:36
So tolle Fotos , hast dir große Mühe gemacht ! Thx

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen