Schokosahnetorte

Ein leckeres und einfaches Rezept für eine Schokosahnetorte. Man braucht nur wenige Zutaten.

Zubereitungszeit

Gesamt

Zutaten

  • 3 dunkle Wienerböden (Lebensmittelladen)
  • 1 L Sahne
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 3 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

  1. Sahne in einem Kochtopf geben.
  2. 200 g Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und in die Sahne geben.
  3. Unter Rühren die Sahne mit Zartbitterschokolade zum Kochen bringen.
  4. Die Masse einmal aufkochen lassen, vom nehmen und abkühlen lassen.
  5. Die Schokosahne dann für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Nach 24 Stunden die Masse mit 3 Pck. Sahnesteif steif schlagen.
  7. Die 3 Wienerböden mit der Schokosahne bestreichen und nach Belieben garnieren.

Diese Torte ist wirklich sehr einfach nachzumachen und sie schmeckt super lecker.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

37 Kommentare

Ähnliche Tipps

Schoko-Kirsch-Torte
7 7
Schokosahne Torte mit Irish Cream
Schokosahne Torte mit Irish Cream
10 10
Waldbeere-Ganache-Torte
Waldbeere-Ganache-Torte
10 14
Dreistöckige Nusstorte für Anfänger
Dreistöckige Nusstorte für Anfänger
13 19

Kostenloser Newsletter