Schokotrüffel herstellen- Schoko-Weihnachtsmann-Resteverwertung

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Küchenschrank befinden sich noch Weihnachtsmänner oder Kugeln aus Schokolade?

Die kann man prima zu Trüffeln verarbeiten. Etwa eine Viertelstunde dauert das, schneller als Schuhe an, Mantel an, Treppe runter, Trüffel einkaufen gehen.

Man braucht 200 g Schlagsahne aus dem Becher, die bringt man in einem Topf zum Kochen.

In einem anderen Topf warten schon 400 g kleingedrückte Schokoweihnachtsmannreste oder ähnliches. Darauf gießt man die kochende Sahne und rührt gut durch.

Wenn die Masse nicht mehr zu heiß zum Anfassen ist - geht schnell - wäscht man sich gründlich die Hände, trocknet sie ab und rollt in der Handfläche kleine Kugeln.

Diese Trüffel kann man dann noch in Kakao oder Schokostreuseln wälzen.

Am schönsten sieht es aus, wenn man sie in Pralinenpapier legt und in eine schöne Schachtel. Man kann auch eine einfache Pappschachtel mit Alufolie auslegen, Trüffel rein, verstecken.

Am besten ein Schild drauf mit der Aufschrift: alter Käse - und im Kühlschrank aufbewahren.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
18.1.11, 10:11
Der letzte Satz ist gut :)

Werde das mal ausprobieren und auch so bezeichnen, damit meine Frau nicht alles wegmuffelt ;)
#2
18.1.11, 10:19
Hallo Ubivis - ja, die Trüffel muss man vehement verteidigen !
#3
18.1.11, 10:24
Eine Super Idee Ellaberta.
Ich habe auch noch in Rum eingelegte Rosinen im Kühlschrank.
Die werde ich mal mit reingeben. Das sind noch Reste von der
Weinachtsbäckerei.
#4
18.1.11, 11:37
klingt ja höchst interessant!
werde ich mal probieren.
#5
18.1.11, 14:12
Hallo mamamutti - das hört sich toll an, sag mir mal, wie es geschmeckt hat !
#6
18.1.11, 18:59
Das hört sich saugut an. Ein Tropfen Rum schadet sicher nicht.
Und nächstes Jahr verwahre ich mal das Eingeweide vom Adventkalender. Da kann man dann verschiedene Formen von den Trüffeln machen.
#7
18.1.11, 19:26
@Eifelgold:
Tolle Idee. Ich habe jetzt auch das " Eingeweide " *lach* von
den Mi.ka Herzen aufgehoben.
#8
18.1.11, 20:21
@mamamutti:
Das ist ja noch viel besser, da ganzjährig.
#9 Boyinrah
19.1.11, 11:59
Erstaunlich wie aus NEE... MAG ICH NICHT MEHR ein OHH.... LECKER MEHR DAVON wird... :-)) jummy......
#10
19.1.11, 12:15
@ Boyinrah : Einer geht noch rein, einer geht noch rein ... tralala !!!
#11
19.1.11, 12:47
Hört sich gut und lecker an.
Nur noch eine kleine Randbemerkung,die Schokomasse mit einen kleinen Löffel abstechen und dann mit den Händen Kügelchen formen.geht vielleicht leichter.
#12
19.1.11, 17:08
Hallo Pinkblue - das stimmt natürlich ! Die Kugeln werden gleichmäßiger ! Danke !
#13
20.1.11, 18:10
Whow, endlich weiß ich, was ich mit den ganzen Weihnachtsmännern mache, die hier vor sich hingammeln..

Danke für den Tipp!
#14 Morrisweiss
21.1.11, 15:46
Bei uns sind die Weihnachtsmänner viel zu schnell aufgegessen, oder hatten wir zu wenig im Haus?
#15
21.1.11, 17:06
Hallo Morrisweiss -


Auch mit frisch gekauften Tafeln
sind die Trüffel ein Genuss
doch mit Rum und Himbeerwasser
ist die Näscherei ein Muss

Gut gekühlt sind sie am besten
ja, so geht's mit Schokoresten
gut kann man sie auch verschenken
alle werden an dich denken !
#16
28.1.11, 16:24
@Ellaberta: Super!!! :-)
#17
16.2.12, 10:48
Juhu, bin am Faschingsdienstag eingeladen und habe jetzt endlich ein Mitbringsel ohne Alk. Für zuhause gibt es dann die Varaiton mit dem alten Käse. Ha, ha mal schaun ob ich damit durchkomme. Jedenfalls ein Franke läßt Danke. Hellau

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen