Schrauben
3

Schrauben gestalten und verschönern

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe richtig tolle Schrauben sebst gemacht und das nur mit Hilfe von Gips und einer leeren Packung (von mir persönlich aufgefutterten) Toffifee.

Es geht sehr einfach und zwar dürfte der erste Schritt der leichteste sein: Einmal komplett die Packung aufessen und die Packung (das goldene Plastik, wo die Toffifee´s drin waren) gründlich auswaschen und trocknen.

Jetzt sucht man sich einige Schrauben (mittlergroß, eher nicht zu klein) dann rührt man den Gips in einem Behälter an, die Konsistenz sollte nicht zu dick und nicht zu dünn sein.

Dann gießt man langsam den Gips in die leeren Toffifee Schälchen oder wie man die nennt und schüttelt etwas leicht, so dass sich der Gips gut in der Schale verteilt. Nun setzt man die Schrauben direkt in die Mitte, ganz vorsichtig hineinstellen, so dass nichts verrutscht und lässt das Ganze einige Stunden aushärten.

Nach der Trockenzeit, lassen sich die Gips- Toffifee Schrauben ganz leicht aus den Schälchen nehmen. Jetzt gehts ans anmalen, je nach Geschmack (ich habe dazu die normalen Malkastenfarben genommen).

Vielleicht möchte man die neuen Schrauben als Haken für Kleider nutzen, oder auf Schubladen anschrauben, gibt viele Möglichkeiten. Wenn man möchte, kann man sogar die Schrauben mit Glitzersteinen verzieren.

Viel Spaß!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


9
#1
26.2.14, 20:52
supertolle idee, aber wie schraube ich das ganze in die wand.....kann ja keinen Schraubenzieher benutzen? und wenn ich zu sehr mit der Hand drehe, dann bricht der Gips. Ansonsten find ich die Idee super.
#2
26.2.14, 21:19
@sylvia0405: also erst ein Loch so groß wie die Schraube ist bohren (bzw vielleicht etwas größer, dann einen Dübel rein und dann einfach leicht rein drehen (die hält schon was aus) oder man nimmt sie als neue Türgriffe u.s.w
6
#3
26.2.14, 21:28
Das ist eine gute Idee, und wenn man sie als Möbelknauf (an Schubladen) nimmt, würde ich sie noch mit Klarlack überziehen, damit sie länger "frisch" bleiben und nicht so schnell abgegrabbelt werden.
4
#4
26.2.14, 23:14
Sag maaal....das ist ja ne irre tolle Idee!! Wenn die wirklich so gut hält, dann ist sie ja auch was zum Verschenken. Ich kann mir ganz viele Gelegenheiten zum Gebrauch denken.... Sämtliche Daumen rauf!! LG und DANKE!!!
1
#5
26.2.14, 23:43
das ist mal ein kreativer Einfall!!!!!! Daumen hoch!
5
#6
27.2.14, 07:29
Klasse Idee....vor allem das mit dem essen :-)
2
#7
27.2.14, 12:52
die idee gefällt mir auch richtig gut. :)
2
#8 wermaus
27.2.14, 16:01
Die sehen ja lustig aus! Das ist ein Tipp, der mir gefällt.
Ach, und solltest du mal Schwierigkeiten haben mit dem Toffifee- auffuttern.... da helf ich gerne.... ;)
5
#9 Dackel
27.2.14, 17:20
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Gips auf Dauer hält.
Das wird auseinander brechen.
#10
27.2.14, 17:52
@wermaus: da brauch ich keine Hilfe haha das schaff ich schon allein ;) :D
2
#11
27.2.14, 18:16
@Dackel: Glaube ich auch , vielleicht wäre Fimo besser
3
#12 Dackel
27.2.14, 18:45
Der Schraubenkopf wird sich wohl auch mit Fimo nicht auf Dauer vereinen wollen, fürchte ich.

Solche Zierknäufe sind nicht umsonst meistens aus Porzellan. Und die Verankerung im inneren ist anders aufgebaut.
1
#13
27.2.14, 19:53
@Dackel: Du hast recht ,ich habe welche, da ist noch eine Mutter für die schraube fest machen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen