Nach dem die Schuhcreme eingezogen ist, erst mal leicht mit einer Bürste drüber und den groben "Überstand" wegpolieren. Anschließend mit dem Schaumstoff schön mit Schwung drüberpolieren.

Schuhe wienern mit Schaumstoff

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn der Schuh mal so richtig glänzen soll und der Mann von Welt keine Nylonstrümpfe hat (soll ja mal vorkommen) - Das Mittel der Wahl ist Schaumstoff.

Einfach einen kleinen Block (z.B. 3cm x 10cm, 3cm hoch) zurechtschneiden. Dann natürlich den Schuh gut eincremen und die Schuhcreme einziehen lassen (min 10min) - und bitte nicht das Glänzezeug in Flüssigform sondern die gute Schuhcreme aus der Dose. Und nicht die Zunge vergessen; also Schnürbänder raus...

Nach dem die Schuhcreme eingezogen ist, erst mal leicht mit einer Bürste drüber und den groben "Überstand" wegpolieren. Anschließend mit dem Schaumstoffklotz schön mit Schwung drüberpolieren. Schon nach wenigen Minuten (bzw. Wischbewegungen) sind die Schuhe erstklassig blank und schick.

Habe ich beim Bund gelernt.
Vorteil: Die Stiefel bleiben länger wasserdicht, da das meiste Wasser schon abperlt und gar nicht erst einzieht. Habe ein Paar schon über 7 Jahre und nutze es immer noch beim Biken - und hält immer noch bis zu 6 Stunden Regen aus ;-)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen