Schwarze Druckertinte von Polstern entfernen

Jetzt bewerten:
1,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Tipp - schwarze Druckertinte von Polstern zu entfernen - funktioniert bei noch nicht eigetrockneter Tinte. (Aber man kann es ja auch bei schon eingetrockneter Tinte probieren.)

Man nehme ein weiches weißes Tuch, feuchte es mit Wasser an. Außerdem nimmt man ein Stück Gallseife, halte diese unter den Wasserhahn so dass die schön nass wird.

Jetzt gibt man etwas Wasser auf die Polsterung welche gereinigt werden muss. Nun mit dem nassen Stück Gallseife darüber reiben. Bis die Stelle leicht seifig ist.

Anschließend mit dem weißen Lappen abwischen und mit einem Küchentuch trocken rubbeln. Wer will kann es vorher an einer nicht sichtbaren Stelle probieren. Aber die Tinte nicht vergessen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
24.7.12, 09:35
Ich will ja nicht neugierig sein.... doch... ich bin neugierig: Wie hast du Druckertinte auf was für ein Polster bekommen? o.O
#2
24.7.12, 15:55
Der Fleck war auf der Couch,welches Material die Couch aber hat keine Ahnung.
Sieht aus wie Velour ist leicht gerippt und rot.
#3
24.7.12, 22:51
Das erklärt aber nicht, wie die Druckertinte auf die Couch gekommen ist... Ich bin auch neugierig... *erwartungsvoll guck*
#4
25.7.12, 00:11
Ganz einfach man legt eine benutzte Patrone auf die Couch.
#5
25.7.12, 15:45
@ottokar: OK, das klingt einleuchtend. Sollte man aber lieber lassen... *lach*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen