Schwergängige Schlüssel wieder gängig machen. Der Tipp funktioniert auch bei Riegel und Falle des Schlosses.

Schwergängige Schlüssel mit Graphit schmieren

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schwer gängige Schlüssel bearbeite ich mit einem Bleistift. Durch den feinen Staub, der vom Graphit daran hängen bleibt, lässt sich der Schlüssel wieder leicht drehen. Das funktioniert ebenso bei Riegel und Falle des Schlosses.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Blackpearl
13.9.10, 18:34
Mag ja funktionieren, ich hätte aber die Befürchtung, dass das Schloss oder Riegel nachher ziemlich verdreckst ist und dann gar nicht mehr schließt.
#2 knolle
24.10.10, 18:31
@Blackpearl
da hast Du vollkommen recht.
Profilzylinder darf man nicht mit Graphit schmieren! Anfangs funktioniert das zwar ganz gut nur das Problem ist folgendes:
Das Graphit setzt sich in den feinen Bohrungen wo die Schließerstifte und die Federn drin laufen ab und irgendwann später ist dort zu viel Graphit drin und sie arbeiten dann nicht mehr. Dann kann man nur noch den Profilzylinder wegschmeißen.

Besser ist es, wenn man ein dünnflüssiges Öl nimmt. (Nähmaschinenöl, Waffenöl etc.)
Gruß knolle

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen