Wenn man den alten Rest einer Seife auf die neue Seife drückt, lässt die sich einfach & vollständig verbrauchen.

Seife sparen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um nie mit kleinen Seifenresten hantieren zu müssen, empfiehlt es sich, den kleinen Rest auf die neue Seife zu kleben (feucht machen, drauf drücken, trocknen lassen) - niemals Seifenreste.

Von
Eingestellt am


26 Kommentare


#1 BOSSS
8.9.05, 16:33
des schaut doch dann wenn besuch kommt oder so a bissal doff aus oder ned?
#2 Dieter
8.9.05, 16:57
Auf diese Art sparen wir schon jahrzehnte lang Seife.
-3
#3 GabyMaus
8.9.05, 20:22
Da habe ich auch einen gaaaanz tollen Tipp: Einfach Reste von Sprühflaschen (Badreiniger, Glasreiniger usw.) in die nächste Flasche kippen....
Blöder Tipp, jeder normale Mensch macht das so.
#4
10.9.05, 21:05
Sieht wirklich nicht schön aus!
-3
#5
13.9.05, 19:56
Wasch dir doch gar nicht die Hände ,damit sparst du noch mehr Seife,
1
#6
14.9.05, 13:16
wenn man die selbe seife draufklebt, sieht mans fast nicht, ausserdem ist das stückchen ja in zwei tagen weg
1
#7
14.9.05, 13:18
ad gabymaus: warum ???wozu? ich fülle heisses wasser rein...schüttle und spüle flasche aus und verwende diesen rest zum reinigen
2
#8
15.9.05, 19:16
seife kann man auch bin zum letzten stückchen verbrauchen... ich zumindest!
-2
#9
29.9.05, 09:00
Man kann sich das letzte Stückchen auch in den Allerwertesten schieben!
#10 beate b.
16.10.05, 10:08
Man kann doch auch Seife aus dem Spender benutzen, ist hygienischer und sauberer.
#11 Hilly
13.11.05, 07:01
Seifenreste sammel und in ein Gemüseplastiknetzerl geben und zum Waschen von kleinen Wäschestücken verwenden.

Oder den Rest einfach in den leeren Behälter vom Toilettenstick geben, reinigt auch die Muschel.
-2
#12 Daniel
13.3.06, 17:03
Ich pinkle immer über die Hände und trockne sie direkt danach ab...

Spart auch Seife...

[/IRONIE]
#13 peggy
14.3.06, 18:34
...und warmes Wasser!
-1
#14 easy sally
27.4.06, 16:30
der tipp ist ja nicht der kracher gibts auch bessere sorry aber der tipp ist doof
#15 yasha
15.6.06, 03:24
Ich finde es gar nicht blöd–abgesehen davon, daß ich auch die letzten Stücke zusammendrücke.
Ich frage mich aber mehr, ob ich nicht diese dann wieder einschmelzen und formen will. Oder mit Käsereibe reiben, damit ich Seifenpulver habe– zum Putzen oder zum Waschen.
( Im Übrigen mache ich aus Schokoladen, die mir nicht schmecken, auch heiße Schoko....)
#16 mamapingu
7.9.06, 21:24
der ökoversand Waschbär bietet eine kleine "dose" an,in der gesammelte seifenreste wieder zu einem stück geformt werden können.
#17 teures-seiferl
8.9.06, 05:18
is odch doof, einfach wegwerfen wenn die seife zu klein ist, kostet doch echt nicht die welt so ne seife, ts ts (es sei denn man benutzt olivia's gesichtspflegeseifen aus ziegenmilch für 5€, aber .. wenn die so klein sind, sind die doch eh schon so klein, siffig und aufgeplatzt!!!bäää)
1
#18 Gabi
8.9.06, 07:49
@Hilly: Also, deinen Vorschlag, den Rest der Seife in den Toilettenstick zu geben, finde ich richtig gut. 5 Punkte
-1
#19 blackpalomino
8.9.06, 20:43
einfacher geht es, wenn man Flüssigseife in einem schönen Spender hinstellt
#20 Muhahaha
13.10.06, 00:48
@ yasha

da bekommt die nächste käsespeise auch noch tollen Beigeschmack. Lecker.
#21 lou
17.10.06, 23:34
Man kann die Seifenreste auch schmelzen (wie auch immer) und als Flüssigseife ferwenden.Doch Seife ist nicht mehr so teuer*Alle paar Monate kann man sich schon ein neues Stück leisten.
#22 naschi
6.11.06, 21:02
ich find den tipp sehr gut. manche meinungen anderer allerdings nicht, die gehen teilweise von unqualifiziert bis unter die gürtellinie. da geht der gut gemiente ernst dieser seite verloren. für den tipp allerdings volle punktzahl!!!
#23 marengo
7.6.07, 17:25
es gibt so ein Seiferesternetz zu kaufen,da die Reste rein,zugemacht und man nimmt es beim Duschen..mit rubbelefekt ..1A
#24 moguri
9.6.07, 19:55
An alle Künstler:
Seifenreste zum Ölfarbe-ausm-Pinsel-waschen verwenden :D
#25 long dong
2.11.07, 17:45
das mit den seifenresten machen wir schon immer so, aber das macht ja nicht jeder
#26
25.8.12, 00:14
machen wir auch so. funktioniert prima.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen