Gesichtsmaske mit Quark, Apfel und Honig

Selber gemachte Gesichtsmaske für trockene Haut

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo Leute, hier ein Rezept für eine selbst gemachte Gesichtsmaske mit natürlichen Stoffen. Eine Gesichtsmaske für trockene Haut - Apfel-Quark-Honig Maske.

Zutaten

  • 1 reifer Apfel
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Quark ​
  • Außerdem ist eine kleine Schüssel sowie ein Messer nötig.

Zubereitung

  1. Apfel in dünne Scheiben schneiden
  2. Honig und Quark vermischen
  3. Quark-Honig Paste auf das frisch gewaschene, nicht eingecremte und nicht geschminkte  Gesicht auftragen und die Apfelscheiben auf dem Gesicht verteilen
  4. Das Ganze 15 Minuten in Entspannung einwirken lassen und danach gründlich mit warmem Wasser  abwaschen
  5. Anschließend unbedingt eincremen
Nach dieser Maske sollte eure Haut schön weich und frisch sein. Der Vorteil solch einer Maske ist, dass man sie nicht unbedingt abwaschen muss, sondern auch einfach essen kann. Im Kühlschrank gelagert, kann sie auch über drei Tage frisch gehalten werden.
Von
Eingestellt am

8 Kommentare


10
#1
21.12.15, 06:03
Schöner Tipp.

Anschliessend die Maske noch zu essen, finde ich aber etwas unappetitlich.
Da bevorzuge ich abwaschen eindeutig.
Nix für ungut, gell :-)
1
#2 comandchero
21.12.15, 10:00
Und wer zu Unreinheiten neigt, der sollte sein Gesicht ab und an mit einer aufgeschnittenen Kartoffel abreiben (natürlich nach dem Waschen). Die Kartoffel wirkt entzündungshemmend und hat viele Mineralstoffe.
3
#3 Aquatouch
21.12.15, 10:23
Warum nicht?
Ich mache meine Gesichtsmasken nur noch selbst.
Allerdings kann ich die Funktion des Apfels auf der Quarkmasse nicht erkennen.
Erkläre sie mir doch bitte.
#4
21.12.15, 11:02
Interessanter Tip! Vielleicht kann ich mit diesem Rezept auch mal wieder zu einer Gesichtsmaske aufraffen.
#5
21.12.15, 23:40
@Aquatouch: Bin zwar nicht Eile, aber die Fruchtsäuren vom Obst könnten die Durchblutung anregen. Bei trockener Haut nicht so der Burner, aber bei fettiger schon.
#6 Aquatouch
21.12.15, 23:56
Okay, dann habe ich das falsch gelesen.
Dachte erst die Quarkmaske, dann Apfel drüber. Und dass der Apfel auf dem Quark nicht wirkt.
#7
22.12.15, 00:15
@Aquatouch: Nachdem ich den Tipp nochmal gelesen habe, hast Du wahrscheinlich beim ersten Mal richtig gelesen.
Tja, wie ich mich kenne, würde ich den Apfel pürieren und unterheben, damit alles schön gleichmäßig verteilt werden kann.
3
#8 Aquatouch
22.12.15, 00:21
Danke, Rumburak.
So jetzt habe ich recherchiert.
Honig, Quark, Weizenkeimöl ergeben eine feuchtigkeitsspendende Maske.
Honig und Zitrone (mache ich öfter) eine Maske gegen unreine Haut.
Der Witz bei der Honig-Zitronen-Maske war, dass ich mal über die Lippen leckte und merkte, dass das gut schmeckte. Da habe ich mir doch gleich danach ein Dessert aus Quark und Zitronensaft, abgeschmeckt mit Zucker natürlich, gemacht :DD

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen