Selbstgebastelte Klimaanlage

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diesen Tipp hat mir zuletzt eine Kellnerin gegeben, die über die Hitze geflucht hat:

Nimm zwei Plastikeimer (oder Schüsseln) und fülle sie mit Eiswürfeln (zur Not noch kaltes Wasser dazugeben, falls du nicht genügend Eiswürfel hast).

Die zwei Eiseimer stellt man dann vor und hinter einen Ventilator. Ist dieser eingeschaltet, bläst er schöne kalte Luft in den Raum.

Von
Eingestellt am

26 Kommentare


#1
19.7.10, 06:59
super...mach ich doch glatt!!!!
#2 hitzeopfer
19.7.10, 08:23
das ist wirklich ein toller, supercooler Tipp !!!

Jetzt müsste ich bloß noch einen Ventilator haben.... sind alle ausverkauft zur Zeit wies scheint ;-)
#3
19.7.10, 08:54
Der Tipp ist für Leute, die z. B. unterm Dach wohnen, Gold wert !!!
Wir haben bei dieser Hitze im Erdgeschoß (Fliesenboden) schon geschwitzt wie Oskar...wenn ich mir vorstelle, daß ja mancher keine Ausweichmöglichkeit in kühlere Gefilde hat, dann kommt Mitleid auf :-((
Bleibt nur zu hoffen, daß diese Hitzegeplagten dann vor dem Total-Zusammenbruch noch genügend Zeit haben, den Tipp umzusetzen...;-)
#4 Mellileinchen
19.7.10, 11:24
Ventilatoren bekommt man bei eBay !
#5
19.7.10, 11:30
Wenn man in die Eimer od. Schüsseln noch ordentlich Minze oder Lavendel gibt, ist der Effekt noch besser.
#6 Virgel
19.7.10, 11:41
Hmmm ... da mag vielleicht bei so kleinen Tisch Ventilatoren gehen. Aber bei Standventilatoren müsste ich mir überlegen wo ich den Eimer/ Schüssel drauf stelle.
1
#7 Bahnfahrer
19.7.10, 14:05
Schaut das nicht doof aus, mit einem Eiswassereimer im ICE? Und wo steckt man da den Ventilator an? ;-))
#8 Baba
19.7.10, 14:21
Das is ja supi. Ich hab ein kleines Baby und man kann halt nur so viel ausziehen und dann is Schluss. ;-)
#9 Bienchen
19.7.10, 14:48
aber macht ein ventilator nicht so schon kühle luft??
#10 Vogelflügler
19.7.10, 14:50
@Bienchen : sehr gute frage...ich glaub das bringts nich wirklich und woher das ganze eis nehmen?
#11 deine mudda
19.7.10, 14:51
...tja versuchen kann man des ja mal...
1
#12 hatschepuffel
19.7.10, 15:37
@virgel: Bei einem Standventilator kommen die Eimer einfach auf einen Stuhl oder so! Beistelltisch... kleines Regal... so schwer ist sowas doch echt nicht??!

Ein Ventilator macht keine kühle Luft, er wälzt Luft der vorhandenen Temperatur um. Die Bewegung macht es etwas küler, aber sobald man die Dinger abstellt, ist Ende.

Bläst man die kühle Eisluft in den Raum, wirds nachhaltiger. Eis kann man oft in Tankstellen kaufen. Ob man den Preis in Kauf nimmt, kann jeder selber entscheiden, kein Grund, hier den nächsten Meckerkommentar einzubringen!

Übrigens arbeiten billige "Klimaanlagen" teilweiseschlichtweg nach diesem Prinzip, man muß Eis einfüllen.
#13
19.7.10, 16:17
das is auf jeden fall effektiver als die klimaanlage die ich mir gekauft hatte... da musste man wasser auffüllen - der tank war innerhalb von 20 minten leer... und die hälfte des wassers ist aus dem teil ausgelaufen..

also der tip verdient mehr als 5 sterne!!!
gaaaanz dickes lob von mir ;)
#14 lars
19.7.10, 18:31
@Bienchen:
soll sich die luft durch drehung abkühlen, oder wie?
#15 Elendil
19.7.10, 18:47
Ein Ventilator kühlt die Luft nicht ab, deswegen bringt es nichts den Ventilator laufen zu lassen wenn niemand da ist, da die Luft nur verteilt wird. Der Vorteil den ein Ventilator bringt ist, dass er wärmere Luftschichten, die sich um den Körper herum bilden wegweht und damit wieder frische Umgebungsluft mit etwas niedrigerer Temperatur an den Körper bringt. Mit dem Eis kühlen die Eiswürfel/ das Wasser die Luft und der Ventilator verteilt die kühle Luft dann im Raum.
#16
20.7.10, 12:53
KLASSE...und keine Wespen Schnaken etc. tauchen mehr auf, die mögen das Luftgewirbel nicht.
#17 eld3rsen
20.7.10, 23:11
@hatschepuffel:

"bewegte" Luft ist in dem Sinne auch nich kühler als die Raumtemperatur.
Der kühlende Effekt kommt durch verdunstendes Wasser auf der Haut (u.a. Schweiß) zustande.

drum ist die geilste Klimaanlage basierend auf einen Ventilator eine Wasserschale am Sitzplatz wo man sein Gesicht ab und an reinklatschen kann *gg* :D

gruß

David
1
#18
22.7.10, 15:21
Ich habe mir einen Ventilator gekauft.
Er wird mit Wasser aufgefüllt und kann zusätzlich mit Eiswürfel bzw.
Zusatzteilpatronen(die werden mit Wasser gefüllt und gefroren)einstecken.
Geht gut.Habe das Ding auch schon im Auto benutzt.Geht auf 12 V. 4-5 Watt.
Habe es es mir schicken lasse .Versand.Möchte aber keine Werbung machen,
deshalb keinen Namen.Hält ca 8 Std.
#19 Eltin
22.7.10, 16:29
zu # 18 Erst machst du alle neugierig und dann: "..möchte aber keine Werbung machen ...". Dann hättest du dir den ganzen Kommentar sparen können. Vielleicht überlegst du es dir noch einmal und teilst doch noch die Versandfirma mit. Wir sind doch hier nicht bei den"öffentlich Rechtlichen" wo Schleichwerbung verboten ist. Gib dir einfach einen Ruck, bitte!
2
#20
22.7.10, 19:36
Du hast recht.
Ich habe dieses Gerät bei Westfalia bekommen.
Mini Klimaanlage
AT938
Artikelnummer 618694 Preis Unter 30 €
#21 Eltin
23.7.10, 16:37
Hallo maxundotto, danke dass du nun doch noch die Angaben über den Ventilator gemacht hast. Schönes Wochenende.
#22 MCMLXIII
27.7.10, 11:28
Mir hat neulich jemand erzählt, dass man auch eine Tüte Eisbonbons essen und dann in einen Ventilator pupsen könne......
Naja...ich weiß nicht so recht.....ich glaube, da schwitze ich lieber :)
#23
31.7.10, 15:24
Wer schwitzen will, der soll doch; Alle anderen haben im schlimmsten Fall einen Eimer mit Eiswürfeln, in den man seine Füsse stellen kann *lach*
#24 Die_Nachtelfe
5.6.11, 14:57
Das probier ich aus, wenn der Ventilator allein mal wieder nicht reicht...
#25 AxelNeumann
8.6.14, 12:57
Hi,

ich hab ein side by side kühlschrank mit eiswürfelfunktion und verfüge deshalb über ne Menge Eiswürfel.
Nach 2h und jeder Menge Eiswürfel kann ich sagen:

ES KLAPPT NICHT
#26
11.6.14, 10:09
Es funktioniert. Ich bereite momentan täglich 5 kg Eis im Froster in Flaschen. Gekühlt wird damit NUR das Schlafzimmer. Die Flaschen kommen in einen Eimer mit Deckel, obendrauf ein leiser PC Lüfter mit 90m³/h Durchsatz und unten 2 Löcher wo die kalte Luft raus kommt.
Ergänzung: Ich gefriere das Wasser in Flaschen, damit nach dem schmelzen das Wasser nicht noch verdunstet und die Luftfeuchte steigt. ;) Die großen 1,5L PET Wasserflaschen eignen sich hervorragend. Ich füll diese fast ganz voll, platzen tut keine.
Fehler die man machen kann:

- zu wenig Eis. 5kg in einem 16qm Altbau bringen bei mir ca. 5 Grad Abkühlung.
- Eis im Froster bereiten, der im selben Raum steht der gekühlt werden soll. damit heizt man den Raum letztendlich noch. Wieso? Der Kühlschrank wendet elektrische Energie auf um das Eis zu kühlen. Er gibt damit seine Wärmeverluste und die Wärme vom Wasser was zu Eis wird ab. Das Eis wiederum nimmt nur die Wärme die es vorher an den Raum über den Kühlschrank abgebenen hat wieder auf. Ergo --> Gefrierschrank in den Keller oder einen anderen Raum hheizen.
- Kühl/Gefrierkombis: Ältere Modelle kühlen kräftig den Froster und vernachlässigen dabei den Kühlschrank. Mir ist es beim ersten Mal passiiert, dass der Kühlschrank 16 Grad hatte während das Eis gefror....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen