Serviettenringe selber herstellen

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ab und an benötigt man Serviettenringe für einen schön gedeckten Tisch. Da man in den seltensten Fällen jedoch weder die richtige Farbe und auch Anzahl hat, hier ein kleiner Tipp.

Einfach eine leere Klorolle nehmen und die Pappe in beliebig breite Ringe schneiden. Die Ringe dann mit Alufolie, Goldfolie oder ähnlichem umwickeln. Und nun der Fantasie freien Lauf lassen, was die weitere Deko anbelangt. So verwende ich z.B. breites Geschenkband, oder auch mal Tüllreste. Gut zu verwenden sind auch Perlenketten von der Rolle usw. usw. Wie gesagt, der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 S.D.
14.8.07, 22:14
Haben meine Kinder mal mit der Oma zu Weihnachten gebastelt, nette Idee.
#2 Hildegard
15.8.07, 17:21
Einfach toll! Mann kann daraus auch wunderschöne Eierbecher zaubern!
#3
24.8.14, 23:38
Super Tipp. Wird gespeichert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen