Silikonreste entfernen mit Essig

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Verschmierte Silikonreste, z.B. neben den Fugen, oder auch von der Kleidung, kann man mit Essigessenz lösen und beseitigen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
2.10.06, 17:16
TOL.. Super gute Tipp,s findet man hier !!!
#2 Marta
18.10.06, 16:32
Hi, mir ist Grundierung auf die Badewanne gekommen und seitdem kriege ich das Zeug da mit nichts ab! Die hat sich in den Ecken auch noch mit Zement verklebt... sieht schlimm aus. Essig wird da wohl kaum helfen....
#3 Kassian
21.3.08, 15:53
dies ging sehr gut und schnell
#4 klaus b.
17.3.10, 18:18
ich habe aus versehen Silikon auf meiner Handfläche verrieben ....
wir bekomme ich diese wieder ab ??
#5 Micha
20.5.10, 21:03
Genialer Tipp, danke ! Man sollte doch aufpassen, das man den raum gut belüftet denn das geht gut in die Atemwege
#6 lorelei
31.7.11, 11:13
das werde ich mir unbedingt merken. wird gespeichert.
Danke , danke ,danke
#7 urmeldaehn
31.7.11, 20:54
ich hab das zeug immer mit ritus entfernt .....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen