Sneaker mit ihren weißen Gummisohlen sehen schick aus. Leider werden sie schnell grau. Wie werden sie wieder blütenrein?

Sneaker bleiben strahlend weiß

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Strahlend weiße Sneaker sollen auch so schön weiß bleiben. Leider ist das extrem schwer zu hinzubekommen. Ziemlich schnell fangen sie an grau zu werden. Wie bekommt man Sneaker und auch Turnschuhe wieder blitzblank? Tipps und Tricks dazu erfahrt ihr von mir in diesem Interview.

Hier geht es zum Podcast unserer Interview-Reihe auf detektor.fm: Frag-Mutti Podcast 

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


#1
27.3.17, 22:48
Ok, Turnschuhe hab ich mich bisher noch nicht getraut in die Waschmaschine zu tun. Gut zu wissen gerade bei Kinder Schuhen 
#2
28.3.17, 21:50
alles gut erklaert. ich wasche meine turnschuhe schon seit jahren  in der waschmaschine.
30 grad, vollwaschmittel. dann haenge ich sie mindestens 2 tage an die leine. es ist sehr wichtig,dass sie vollkommen durchgetrocknet sind, sonst ist das "schweisseln" vorprogrammiert.
#3
30.3.17, 14:47
Ich mach das mit Gallenseife!
Dazu gebe ich auf eine Bürste mit harten Borsten etwas Gallenseife,
bürste die schmutzigen Stellen gut ab und spüle mit klarem Wasser gut ab.
So werden sie auch bald wieder trocken.

Lg.flamingo
3
#4
2.4.17, 11:40
"Sneaker und auch Turnschuhe"

Weia, Sneaker sind Turnschuhe, auch lt. diversen Wörterbüchern ;-)

Die Dinger fahren bei mir seit bestimmt 30 Jahre in der WaMa mit, wenn sie dreckig sind, am besten im Wäschenetz, die werden wirklich wie neu.

Die feuchten Schuhe stopf ich mit Zeitungspapier aus, um sie wieder in Form zu bringen.
5
#5
2.4.17, 23:55
ich hasse podcasts, man muß immer warten usw. So viel GEduld und Zeit habe ich nicht - dine das eher eine Zumutung
#6
4.4.17, 14:22
Ich nehme den weißen Magicschwamm für die weißen Gummiteile. Das geht prima.
2
#7
17.4.17, 08:03
@gg1: Neu bei FM und gleich der erste Kommentar negativ. 
Überlesen von Tipps spart Zeit. Auch mir. Ich müsste nicht überlegen, was "dine" heißt. 
4
#8
17.4.17, 08:22
leider konnte ich den Kommentar nciht bearbeiten.
Wieso negativ.
2 Daumen bestätigen, daß es anderen auch so geht. Ist ein gut gemeinter Vorschlag.
dine ist vertippt, soll heißen finde.
Wie gesagt, finde das sehr mühselig, auch weil ich sehr viel unterwegs bin, kostet auch viel traffic ... naja, manche verstehen's und manche haben sehr viel Zeit ... die Gesellschaft ist wieder zweigeteilt.... ;+) und ... nciht alles so tierisch ernst nehmen. Wem es gefällt gefällts, wem nicht ... ich habe den Podcast immer noch nicht angeschaut, verbringe lieber Zeit mit meinen Kindern.
8
#9
17.4.17, 08:42
@gg1: 

Auch ich finde, dass dein Kommentar #5 sehr negativ wirkt. Wenn ich Wörter wie "hasse" oder "Zumutung" lese, kann ich daran nichts positives entdecken. Es ist immer die eigene Entscheidung, was man mit seiner Zeit anfängt. Wenn deine Zeit so knapp bemessen ist (wie du in #8 schreibst), verstehe ich nicht, warum du sie mit dem Schreiben von Kommentaren verbringst (zu Themen die dich anscheinend sowieso nicht interessieren). Du könntest doch etwas Sinnvolleres damit anfangen und beispielsweise einen Tipp für Frag Mutti schreiben, dann hätten alle etwas davon.
#10
17.4.17, 10:47
Ich wasche auch schon seit Jahren die Turnschuhe in der Waschmaschine, nehme vorher die losen Innensohlen aber heraus. Bei 40 Grad im Wollwaschprogramm, wird nicht so viel geschleudert!
Dann in einen alten Kopfkissenbezug und ab in den Trockner, Resttrocknung auf der Wäscheleine.
1
#11
17.4.17, 11:43
Das war aber  -ehrlich gesagt-  schon in meinem Teenie-Alter so: Turnschuhe (damals gab es das Wort "Sneaker" noch nicht 😄") in die Waschmaschine, danach gut mit Zeitungspapier ausstopfen und im Sommer draußen trocknen lassen. Ansonsten in der Nähe (!!) eines Heizkörpers - ging schnell und alles war gut.
Aber da ja nicht jeder in meinem Alter ist fängt auch jeder Mensch mit lernen an - also: bitte nicht an solchen Tipps herummeckern.
Ich habe geschmunzelt weil gute Tipps wohl nie aussterben 👍
#12
17.4.17, 14:01
Ich wasche seit 30 Jahren meine. Turnschuhe und die jetzt meiner Kinder in der Waschmaschine. Werden wie neu. 30 grad schonwaschgang.:)
Danach stopfe ich die mit Zeitung aus und stelle sie an die Heizung. Im Sommer auf den Balkon:)))
2
#13
17.4.17, 17:17
Die Podcasts würden erheblich an Qualität gewinnen, wenn man --wie bei den Videotipps-- auch aussagekräftige Texte dazu schreiben würde, in denen nicht nur das Thema des jeweiligen Tipps, sondern auch der Tipp selbst beschrieben wird. So wie es jetzt ist, denkt man vorher "gute Frage" 😮 und hinterher "jetzt weiß ich genauso viel wie vorher"😴.
1
#14
17.4.17, 17:57
Ich beobachte schon länger die angegebenen Kommentare hier. Jemand stellt einen gut gemeinten Tipp ein und schon schießen einige dagegen und wissen alles besser!
Manchmal macht es einfach keinen Spaß mehr, mitzuspielen ....
#15
17.4.17, 19:39
@Mafalda

Das verstehe ich jetzt nicht...im Podcast werden doch alle Fragen rund um das in der Überschrift genannte Thema beantwortet. Welche Schuhe in die Waschmaschine, welche nicht, Waschtemperatur, Vorbereitung der Schuhe etc... Wenn man das alles nochmal in einem Text dazu schreiben würde, wäre der Podcast ja überflüssig.

@Bernhard

Ich finde deine Podcasts sehr gut gemacht, alleine dafür 5 Sterne. Bei diesem hat mich das Thema nicht so interessiert, da ich keine weißen Sneaker besitze. Ansonsten top.

@vergissmeinnicht54

Ja, du hast leider recht, dass der Ton hier des öfteren unangemessen rau und unsachlich ist, und daher wahrscheinlich viele Leser keine Lust mehr haben "mitzuspielen", wie du es nennst. Aber jeder Kommentar wie dein #14 ist doch ein Schritt in die richtige Richtung und kann dazu beitragen, die Kommentar-Schreiber an die Netiquette zu erinnern und damit das Klima hier zu verbessern. In diesem Sinne: Spiel mit :-)
5
#16
17.4.17, 20:58
@Kriss: Ja, es wird alles erklärt, aber ich muss drei Minuten zuhören, um dann festzustellen, dass für mich nichts Neues dabei ist. Wenn ich dann doch Interesse an einer der Methoden gehabt hätte, und das bei Bedarf nochmal genauer wissen will, muss ich umständlich, die betreffende Stelle suchen und noch mal anhören. Ich sehe keinerlei Vorteil des Podcasts gegenüber einem schriftlich oder als Video dargestellten Tipp. Deswegen meine konstruktive Kritik, den Tipp auch schriftlich zu vermitteln, wie es bei den Videos der Fall ist. Ich denke dann hätte er mehr Zuspruch.
Innerhalb einer Radiosendung, wo man sowieso auf zuhören geeicht ist, wäre einer reiner Audio-Tipp ok, aber auf einer Internetseite ist er das falsche Medium.

PS: woher willst du wissen, ob der Tipp gut ist, wenn du gar keinen weißen Sneakers hast?
#17
17.4.17, 21:58
@Mafalda: Kriss hat ja nur geschrieben dass der Podcast gut gemacht sei (!!!!) - sonst nichts.
Vielleicht mal etwas genauer lesen - oder verstehen was geschrieben wurde.
Lob war nur für die Herstellung des Podcasts - jetzt kapiert ??😁
7
#18
17.4.17, 22:39
@chrima2: Kannst Du lesen? Ich habe Kriss gefragt und denke er kann gut für sich selbst schreiben. 
Ich kann gut lesen und tue es gerne, und deswegen bin ich der Meinung, dass Audiotipps, auch wenn sie in noch so guter Tonqualität und sein sollten, das falsche Medium für eine Internetseite sind. Ich lese sie lieber 😎 in meinem Tempo, manches schneller, manches gar nicht, manches mehrfach, beim Hören wird mir das fremde Tempo aufgezwungen. 
Mir geht's wie dir #11, ich finde "herummeckern" auch nicht schön, deswegen haue ich den anderen User hier keine überflüssigen Satzzeichen um die Ohren.
#19
17.4.17, 23:00
@Mafalda: 

Ja, du hast recht: Ich kann gut für mich selbst schreiben. Deine Erklärung, warum dir Podcasts hier bei FM nicht so zusagen, leuchtet mir ein. Zum Glück gibt es ja genug geschriebene Tipps zu diesem (und eigentlich jedem) Thema, auf die man ausweichen kann, wenn man lieber liest als hört :-)

Den Tipp an sich kann ich natürlich nicht beurteilen, weil ich (wie gesagt) keine weißen Sneakers habe. Es ging mir lediglich um die gute Qualität des Podcasts.
#20
18.4.17, 10:26
Ich würde mir auch eher Text wünschen, gerne als Zusatz zum Podcast, und zwar aus folgendem Grund: : Texte kann ich -fast- überall lesen, ohne meine Umgebung zu stören, bei Podcasts geht das leider nicht. Also muss der Podcast dann warten, bis ich diesen störungsfrei anhören kann (oder ich ihn halt vergesse und er nie gehört wird).
2
#21
18.4.17, 11:19
@Kriss: Wenn dir die Podcasts gefallen, kannst du dir ja auch mal einen zu einem Thema anhören, das dich interessiert (Link dazu unter dem Tipp). 

@Binefant: und alle anderen, die auch lieber lesen als hören: Wenn man dem Link zu detektor.fm folgt, findet man den Podcast (und noch andere) mit Text. https://detektor.fm/wissen/frag-mutti-sneaker-weiss-halten

@Bernhard: Kann man den Text zu den Podcasts nicht auch hier veröffentlichen? Ich finde die Zusammenstellung und die Querverweise durchaus nützlich, aber so als reiner Audiotipp bleibt der Tipp unbeachtet, wie die anderen Podcasts übrigens auch.
2
#22
18.4.17, 14:05
Mafalda, klar ginge das, aber ich mag mich auch nicht erst durch mehrere Seiten klicken müssen (auf dem Smartphone schon gar nicht), ich möchte es hier auf Frag-Mutti lesen. Schließlich bin ich ja auch bei Frag-Mutti und nicht woanders ;-)
#23
18.5.17, 15:27
Ich wasche meine Turnschuhe schon immer einfach in der Waschmaschine.
Hat bis jetzt immer funktioniert, auch komplett weiße Schuhe bekomme ich ganz einfach wieder strahlend weiß. 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen