So bleibt Blumenerde im Topf

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit die Blumenerde beim Umtopfen im Topf bleibt, leg ich einfach ein vorher ausgewaschenes Fliestuch (Abschmink-, Babytücher) unten in den Topf rein. Zum einen bleibt die Erde drin und die Wurzel wachsen nicht so schnell durch.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 paula2010
2.10.12, 08:53
Der Tip ist gut, ich mache dass auch immer so, nur nehme ich Filtertüten dazu
Daumen hoch
1
#2
2.10.12, 09:19
gute Idee, da kann ich noch meinen Filtertüten-Rest verbrauchen.

Da die Wurzeln nicht weniger wachsen, sondern nur im Topf bleiben, das Umtopfen nicht vergessen.
#3
2.10.12, 15:44
Super Tipp, warum kommt man auf die einfachsten Sachen nie selbst???? :-)))))
#4
4.10.12, 10:16
ich nehme immer ein halbes Blatt von der Küchenrolle. Aber die Idee mit der Filtertüte gefällt mir auch gut, zumal ich den Kaffeesatz sowieso an die Rosen schütte.
#5
25.9.14, 07:21
Ich hab immer Reste von meinen Pollenschutzvliesen für's Fenster, die nehm ich dafür.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen