So wird Käsekuchen super-locker mit Sahne

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man kurz vorm Backen etwas geschlagene Sahne unter die Käsemasse hebt, wird der Kuchen ganz besonders luftig-locker.

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1 Alte Käsekuchenbäckerin
12.4.06, 09:21
Ui, habsch nüsch gewusst.... muss ich mal probieren. Danke für den Tip!
#2 iMac
12.4.06, 09:38
Für meinen Käsekuchen brauch ich keine Schlagsahne. Mein Käsekuchen ist trotzdem sehr locker und sehr lecker. Ich ess nämlich nur meinen Käsekuchen. Die vom Bäcker oder von meinen Freunden/Familie schmecken mir nicht.
#3
12.4.06, 10:10
...üüübrigens kann man einen Teil des Quarks (ein Viertel ca.) auch durch Joghurt ersetzen.
#4
12.4.06, 11:27
@10:12 sollst du nicht, ist aber eine Notlösung, falls Joghurt vorhanden und zuwenig Quark da. und spart evtl 3 1/2 Kalorien...:-)
#5
13.4.06, 09:02
Ach übrigens, auf dieses Rezept hin habe ich gestern derben Heisshunger auf diesen Kuchen bekommen. Habe aber statt der Sahne einfach 3 Eiweiss feste gerührt und untergehoben. Auch sehr lecker!!
#6
13.4.06, 10:25
ich nehm keinen quark, sondern schichtkäse, joghurt kann man dazu geben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen