Pfannkuchen - superlocker & luftig

In einer Eisenpfanne wird im heißen Öl aus je einer kleinen Kelle Teig ein Eierkuchen von beiden Seiten goldbraun gebraten.
4

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Diese Eierkuchen / Pfannkuchen werden so locker und luftig, weil ich die Eier für den Teig trenne und das Eiweiß steif schlage. Auch alle anderen Zutaten werden nach und nach mit dem Handmixer gut verrührt.

Zutaten (für ca. 12 bis 14 Stück)

  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 ml Buttermilch
  • 50 ml Mineralwasser
  • 250 g Mehl
  • etwas Backpulver
  • Sonnenblumenöl zum Braten

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Eier getrennt, das Eiweiß wird steif geschlagen und beiseitegestellt.
  2. In einer Rührschüssel werden dann mit dem die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker verrührt, dann rührt man Buttermilch und Mineralwasser unter, gibt nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzu und verrührt jeweils alles gut mit dem Handmixer zu einem glatten Teig.
  3. Zum Schluss wird das geschlagene Eiweiß vorsichtig untergehoben, dann lässt man den Teig 15 bis 20 Minuten ruhen.
  4. Auf einer Eisenpfanne wird Öl erhitzt und aus je einer kleinen Kelle von dem Teig wird ein Eierkuchen von beiden Seiten goldbraun gebraten.

Dazu kann man je nach Belieben Apfelmus oder anderes Fruchtmus, Obst oder Beeren servieren.  

Guten Appetit! 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Grundrezept für Kaiserschmarrn
Nächstes Rezept
Fitness Grießbrei mit Honig-Apfel-Zimt-Mix
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Herzhafte Eierkuchen mit Spargel
2 6
Gefüllter Pfannkuchen mit Apfel und Speck
Gefüllter Pfannkuchen mit Apfel und Speck
8 0
Ein pikanter und ein süßer Pfannkuchen
Ein pikanter und ein süßer Pfannkuchen
57 26
Eierkuchen / Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen
22 4
5 Kommentare

Rezept online aufrufen