Socken zusammenlegen - so leiern die Bündchen nicht aus.

Socken zusammenlegen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht: Socken, die man nur lose zusammenrollt, entrollen sich wieder und das Sockenfach ist immer unordentlich. Stülpt man sie komplett ineinander, so daß die eine Socke ganz in der anderen verschwindet, leiern die Bündchen aus.

Viel einfacher ist es, wenn man sie nur halb ineinander stülpt. Socken aufeinander legen, beide Bündchen zusammen nur ein paar Zentimeter von innen nach außen stülpen und den Rest einfach lose hängen lassen. So bleibt alles schön beieinander, und es leiert auch nichts aus.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1 Ria
12.6.07, 19:37
Der Tipp hätte auch von mir sein können. Mache ich seid Jahren so!
#2
12.6.07, 20:48
stimmt ria
#3
13.6.07, 17:27
hab ich noch nie anders gemacht
#4 stefan
13.6.07, 20:16
Verstehen muss ich ja nun ncht, warum eine nur halb übergezogene Socke weniger ausleiern soll als eine komplette übergezogene, aber natürlich, so und nicht anders.

Denn wie soll man sonst verhindern, dass man die zweite Socke verliert, wenn man sie nicht mechanisch "bandagiert", noch da zu mit der Kraft der ersten Socke?

Abgesehen davon finde ich, sollte man seine Socken soweit kennen, dass man sie auch so erkennt.
#5 Smoke
13.6.07, 23:41
ich schmeisse meine socken einfach so in den schrank... ich suche mir beim rausholen einfach das richtige paar.... klappt immer und das in högstens 5 bis 10 sec.
#6 sabbel
14.6.07, 08:29
@ smoke: meine meinung! das auseinanderziehen der socken würde ja auch ein paar sekunden in anspruch nehmen, dann mache ich mir lieber gar nicht erst die arbeit die zusammenzufalten. aber für die dies wollen sehr nützlich!
#7 Lord Saddler
14.6.07, 10:27
Meine zwei Vorredner haben vollkommen recht.
Und was wäre ein Sockenschrank ohne das Abenteuer "Suchen"
Es ist mir auch unbegreiflich, wie man Socken in der Waschmaschine verlieren kann.
Und noch ein konstruktiver Tipp:
Socken immer Doppelt kaufen, dann können zwei kaputt gehen, ohne, dass man gleich das ganze Paar wegschmeißen muss ;-)
1
#8 redhairedangel
14.6.07, 10:59
ich hab nur schwarze socken (war ein 10er pack ;-) ), die kann ich lose in den sockenkorb (hab keine schublade dafür) tun, egal welche ich rausrole, die passen immer zusammen ;-D
#9 Regina
14.6.07, 11:24
Übrigens: Semmelbrösel in den Socken hält den ärgsten Schweißfuß trocken!
#10 Sabbel
14.6.07, 15:06
ich hab sie in 2 verschiedenen schubladen sorteirt, schwarze und weiße, fertig, wie gesagt die arbeit mit dem zusammen rollen und so spar ich mir, dafür ist der tag mir zu kurz leute
#11 Sorter
14.6.07, 19:40
Okay, als Single mit nur schwarzen Socken ist das wohl in Ordnung.Aber da wir zu zweit wohnen und auch unsere Socken zusammen waschen, ist ohnehin sortieren angesagt. Ich leg meine Socken auch so wie im Tip zusammen, mein Mann faltet sie bloss. Jedem seine Socken!
#12 Doedel
14.6.07, 22:20
Sorter
wenn jeder seine Socken in einen Beutel tut (alter Kissenbezug?), könnt ihr die Socken zusammen waschen, ohne sie anschließend zu sortieren.
#13 Sissi
14.6.07, 22:27
Regina
das ist gut. So hast du immer superwürzige Semmelnbröseln.
#14 Sorter
15.6.07, 20:15
Letztendlich sind es ja nur Socken, über die man sich nicht unnötig viel Gedanken machen sollte. :-)
#15 Sockenbügler
15.6.07, 22:20
Und falls Ihr doch mal zwei verschiedene anzieht, könnt ihr immer noch sagen: ZU HAUSE HAB ICH NOCH SO EIN PAAR!
#16 Sandy
15.6.07, 23:26
Gut das Ihr kein anderes Hobby habt als über das Socken zusammen legen/falten zu lamentieren
#17
16.6.07, 07:15
Die Bündchen leiern auch beim Anziehen aus, also besser auch nicht anziehen.

Lord Saddlers Tipp finde ich gut!
1
#18 Claudia
17.6.07, 12:40
Warum macht Ihr Euch Gedanken ob das Gummi beim zusammenlegen der Socken leidet oder nicht, dann dürften Socken auch nicht getragen werden, da leidet das Gummi noch mehr. Mein Tip zum sortieren der Socken (Wir: 2 Kinder, mein Mann und ich) spielen mit den Kindern des öfteren Sockenmemory".
Wenn viele Socken gebraucht wurden, legen wir sie alle nach dem Waschen auf dem Tisch und wer von den Kindern zuerst ein Sockenpaar zusammen hat, bekommt einen Punkt. Macht den kindern unheimlich Spass und meine Socken sind sortiert.
#19 Romy
19.6.07, 12:52
Das scheint die "irische Art" des Sockenzusammenlegens zu sein.....unser Austauschschüler zeigte uns dies!
#20 olgi
27.6.07, 14:28
habe ich von mutter nie anders gelernt.ein tipp?
#21 Rosi
21.9.08, 12:07
Versteh ich nicht...dadurch dass ich die b+nde nach außen stülpe haben die socken noch überhuapt nichts miteinander zu tun-dann habe ich zwei mit bündchen nach außen gestülpte socken...
1
#22 jm
5.1.09, 19:30
Waschen und Schranktrocken in den Korb schmeißen. Fertig ist die Laube. Manche Menschen haben einfach zuviel Zeit. Meine Mutter hab ich immer belabert Sie soll bitte nicht soviel Aufwand betreiben, hat das immer so ähnlich gemacht. Zeitvergleich Mutter (mit Wäscheklammern aufhängen 10 Minuten), Sohn (1 Minute einfach auf Frotteetuch geschmissen). Mutter am nächsten Morgen wieder 10 Minuten zum zusammensortieren und legen etc. m.M. völlige Zeitverschwendung. Ich hab einfach das Tuch zusammengelegt und über meinem Sockenkorb ausgeleert. FERTISCH!

20 Minuten (in denen Sie Soaps ohne Ende hätte schauen können) Nu ja manche lernen es leider nicht mehr.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen