Soforthilfe bei Blasenentzündung: Selleriesalatsud

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Achtung an alle, die z.B. auf einem Markt arbeiten und es sich nicht leisten können, öfters auf die Toilette zu rennen...

Wer kennt das nicht, brennende Krämpfe, man rennt panisch auf die Toilette und dann kommen nur ein paar wenige Tropfen...

Dieses Jahr bekam ich endlich einen genialen Tipp für die Arbeit:

Trinke den Sud von einem Glas Selleriesalat, nach 20 Minuten ist der Spuk vorbei. Dann schütte das Glas mit Wasser auf und trinke es über den Tag verteilt.

Den Salat selbst kann man natürlich auch essen, wirkt nur etwas langsamer...

Abends hat man dann alle Zeit der Welt, die Entzündung selbst mit Blasentees zu heilen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Valentine
12.7.09, 09:04
Bei bakteriellen Infekten sollte man aber vielleicht doch besser zum Arzt gehen und sich ein Antibiotikum verschreiben lassen... so eine Entzündung kann auch mal aufsteigen und die Nieren angreifen.
#2 Gast01
12.7.09, 21:53
@ Valentine
Guter Rat! Von möglichen Gesundheitsschäden mal abgesehen tut's dann auch noch höllisch weh :-(
#3 Isi
13.11.09, 17:33
kann auch auf wichtige organe übergreifen und zum tode führen, ich spreche leider aus erfahrungen...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen