Kräftige Kürbis-Kartoffel-Sellerie-Suppe

Die cremig pürierte Suppe mit Kokosmilch, Milch oder Sahne verfeinern und abschmecken.
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Der Herbst hält langsam aber sicher Einzug und die Tage werden kürzer und das Wetter kälter. Da ist eine warme und kräftige Suppe, die den Körper wärmt und das Immunsystem fit hält genau das Richtige für die ganze Familie.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 500 g Kürbis (z. B. Butternut)
  • 300 g Kartoffeln
  • 3-4 Selleriestangen
  • Suppenwürfel
  • Gewürze
  • Wasser
  • Sahne, Kokosmilch oder Milch

Zubereitung

  1. Kürbis schälen und in Würfel schneiden
  2. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  3. Selleriestangen ordentlich waschen und in Stücke schneiden.
  4. Alle 3 Gemüsezutaten in einen großen geben und mit Wasser auffüllen, sodass das Gemüse gut bedeckt ist.
  5. 2 Suppenwürfel zugeben und mit deinen Lieblingsgewürzen verfeinern.
  6. Bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Gemüsestücke weich geworden sind.
  7. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  8. Mit dem Pürierstab die Suppe zu einer cremigen Suppe pürieren. 
  9. Mit Kokosmilch, Milch oder Sahne verfeinern und abschmecken.

Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Frische Chilis in Himbeeressig eingelegt, Heiß- und Kaltabfüllung
Nächstes Rezept
Möhren-Kartoffelstampf mit Fleischbeilage
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren
Rezept online aufrufen