Blasenentzündung verhindern nach Geschlechtsverkehr

Nach dem Geschlechtsverkehr solltest du die Toilette aufsuchen, um eine Blasenentzündung zu verhindern.

Ich habe sehr häufig unter Blasenentzündungen gelitten und bin sie nie ohne Antibiotikum los geworden.

Bis ich vor ca 2 Jahren gelesen habe, das Frauen unmittelbar nach dem Geschlechtsverkehr zur Toilette gehen sollten. Denn dann werden Bakterien, die durch den GV in die Harnröhre gelangt sind (und das bleibt nun mal nicht aus), sofort wieder heraus befördert.

Seit ich das beherzige habe ich keine Probleme mehr. Ist zwar wenig romantisch, aber das ist es mir wert. Wie sich das bei Männern verhält, weiß ich nicht, aber die sind ja auch viel seltener betroffen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gegen Blasenentzündung - pflanzliches Präparat & Sitzbad
Nächster Tipp
Wärmflasche bei Blasenentzündung nicht auf den Bauch legen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Hygiene im Haushalt – wo ist der Mittelweg?
Hygiene im Haushalt – wo ist der Mittelweg?
11 65
Schmutzige Toilette sauber mit Mundspülwasser
Schmutzige Toilette sauber mit Mundspülwasser
27 20
Soforthilfe bei Blasenentzündung: Selleriesalatsud
Soforthilfe bei Blasenentzündung: Selleriesalatsud
11 5
13 Kommentare

Tipp online aufrufen