Entzündetes Zahnfleisch bekämpfen

Entzündetes Zahnfleisch kann sehr unangenehm sein. Was tun?

Das Billigste und Beste ist, ein Glas lauwarmes Wasser, darin einen Teelöffel Salz auflösen.

Damit 3-4 Mal täglich den Mund ausspülen. Am zweiten Tag schon ist meistens die Entzündung wie weggeblasen.

Auch interessant:
Entzündetes Zahnfleisch oder ZahnfleischblutenEntzündetes Zahnfleisch oder Zahnfleischbluten
Zwiebel- u. Knoblauchgeruch an den Händen bekämpfenZwiebel- u. Knoblauchgeruch an den Händen bekämpfen

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Blasenentzündung - Kamillentee mal anders
Nächster Tipp
Zwiebeln helfen gegen Entzündungen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Aphten oder entzündetes Zahnfleisch behandeln
6 5
Entzündetes Zahnfleisch oder Zahnfleischbluten
Entzündetes Zahnfleisch oder Zahnfleischbluten
7 4
Zwiebel- u. Knoblauchgeruch an den Händen bekämpfen
Zwiebel- u. Knoblauchgeruch an den Händen bekämpfen
8 23
27 Kommentare

Tipp online aufrufen