Spagettiträger nacher - mit Knopf
2

Spagettiträger kürzen, einfach und schön

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sommerzeit ist im Anmarsch und mit ihr auch luftige Spagettiträgertops. Leider sind da gern mal die Träger zu lang.

Ich kürze diese durch einfaches abschneiden, das Stück zuviel raus und dann vernähen. Schaut aber nicht gerade toll aus.

Die Lösung: einen Knopf drüber annähen. Gibt gleich noch einen kleinen Hingucker.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
6.6.11, 03:29
ich mach manchmal einfach einen knoten rein, sieht auch witzig aus.
#2
6.6.11, 06:35
gute Idee, Pumukel...das kann man auch mit etwas breiteren Trägern machen, wenn Frau den passenden Knopf für das Top findet..
#3 Pumukel77
6.6.11, 07:29
Die Bildunterschrift stimmt nicht, es ist beides nach dem kürzen, aber man sieht in einem Bild die Nahtstelle.
Knoten habe ich auch schon gemacht, aber es geht nicht immer, manchmal fehlt es dann an Länge. Und sieht auch nicht bei jedem Top gut aus.Bei schlichten BW-Teilen schaut es nett aus.
1
#4
6.6.11, 07:52
Am Rücken kürzen und nicht vorne!!!!
Ich schneide das zu lange Teil immer am RÜCKEN direkt da wo es wieder zum Top übergeht raus.
Ca. 1 cm schneide ich zu wenig ab um dann mit dem Träger unter das Topende zu gehen und es da wieder anzunähen. Wenn man sich dabei etwas geschickt anstellt (z.B. auf der vorhandenen Naht näht oder nicht bis in die oberste Schicht durchnäht) sieht man hinterher garnichts von der Änderung.
Hinten fällt es bei weitem nicht so auf wie vorne und wenn man noch lange Haare hat sieht man eigentlich garnichts ;-)
Trotzdem find ich die Idee langweilige Tops mit Knöpfen o.ä. wie auf dem Foto aufzupeppen auch nicht schlecht.
#5 IRIS60
6.6.11, 14:28
Die Idee mit dem knopf ist witzig..
#6
6.6.11, 17:36
Guter Tipp!
Schade, daß ich das letztes Jahr noch nicht wußte, da hätte ich den Tipp sehr gut gebrauchen können!
#7
6.6.11, 17:37
nette Idee ... bisher habe ich die Tops auch immer am Rücken gekürzt

und die Tops mit den verstellbaren Trägern schaun irgendwie blöd aus
#8
6.6.11, 17:52
Tipp ist Top!! Habe das auch schon mit Unterhemdchen praktiziert, also die Träger am Rücken gekürzt - mir sind nämlich solche plastik Teilchen, mit dem man die Träger verstellen kann, schon mal kaputt gegangen. Für Tops ist die Idee mit dem Knopf auch nicht schlecht! Man könnte sogar einen farblich passenden Knopf ruhig auch etwas größer nehmen ......
#9
6.6.11, 18:27
Bis jetzt habe ich auch immer die Träger in der Mitte aufgeschnitte und ein Knötchen gemacht.
Die Knopfvariante werde ich mal berücksichtigen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen