Spaghetti mit Tomaten und Champignons

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme:

Zutaten

  • 500g Spaghetti (oder die Lieblingsnudelsorte nach Wahl)
     
  • ein Glas/ bzw. 250 - 500g frische Champignons 
  • 3 - 4 Srauchtomaten
  • etwas Knofi (max. 1 Zehe)
  • eine kleine Zwiebel
     
  • Kräutersalz
  • normales Salz
  • Cayennepfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Oregano
  • Thymian
  • Sojasauce
  • evtl. etwas Milch

 

Zubereitung

Nudeln wie gewohnt kochen
Währenddessen Zwiebel und Knofi klein hacken und in einer Pfanne kurz glasig dünsten. Champignons dazu und mit anbraten. Fertige Nudeln unterheben und weiter braten. Oben genannte Gewürze dazu geben, nicht sparsam sein! Abschmecken wie es beliebt.
 
Tomaten unterheben und kurz mitbraten, nicht zu lange, sonst wird's matschig.

Wer mag, kann noch einen Schuss Milch mit dazu geben, verleiht dem ganzen einen gewissen Saucencharakter.

Lecker ohne Ende, esse ich mind. 2x pro Woche, weil's schnell geht, günstig ist und satt macht.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 yogi
16.9.08, 12:03
Kann ich auch für die schnelle Küche empfehlen. Wenn man dann noch etwas geriebenen Parmesan darüberstreut, ist noch ne Ecke besser ;-)
#2 siggi8
16.9.08, 12:45
Mmmmhhh hört sich lecker an.
Werde ich ausprobieren.
Die Tomaten werden vorher aber enthäutet, oder?

lg siggi
#3 Caro
29.9.08, 19:47
@ Siggi8: Sorry, etwas spät die Antwort, aber sie ist da :-). Tomaten enthäute ich nicht, schneide sie in kleine Würfel. Ist aber, logisch, Geschmackssache.
Guten Hunger

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen