Unerwünschte Spalten zwischen Wand und Sockelleiste lassen sich hervorragend mit Acryl abdichten.

Spalt zwischen Wand und Sockelleiste unsichtbar machen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Unerwünschte Spalten zwischen Wand und Sockelleiste lassen herrvoragend mit Acryl abdichten. Ganz Wichtig: Kein Selikon, da dieses sich nicht überstreichen lässt. Kartuschenspitze auf gewünschte Breite zuschneiden, in den Spalt drücken und gleichmäßig entlang ziehen. Überschuß mit dem Finger (evtl. angefeuchtet) abwischen, Fertig.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

1,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

3 Kommentare

Sven
1
... und du hast bei der nächsten Renovierung den doppelten Spass die Leisten wieder abzubekommen....
29.7.08, 07:43
Andreas
2
und das Überstreichen MUSS auch sein, denn nach einiger Zeit wird das Acryl sehr dreckig, wenn mann es nicht überstreicht, beim abmachen, kann man meistens die Leiste wegschmeissen, weil man das Acryl nicht abbekommt.
10.8.08, 11:13
markus
3
der tipp ist super, ich habe es gestern ausprobiert und der effekt läßt sich sehen.

vielen dank!
10.8.09, 01:39

Tipp kommentieren

Emojis einfĂŒgen