Praktisches Einfrieren von z. B. Fleisch und gleichzeitig Geld sparen.

Sparen beim Einfrieren

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe neulich selbst den Tipp bekommen, den ich nun selbst praktiziere und total toll finde. Und zwar: Wenn man z.B. Fleisch einfriert, dies zuerst in eine Haushaltsfolie wickeln (kann ruhig eine billige sein) und dann erst in den Gefrierbeutel geben. Gefrierbeutel brauchen 1.) weniger Platz als Gefrierdosen und 2.), wenn man z.B. mehrere Schnitzel oder ähnliches einfriert, kann man die Teile locker einzeln entnehmen, ohne dass man es vor dem Einfrieren schockgefrieren muss, oder man kann dann auch Verschiedenes in einem einzigen Beutel einfrieren.

Somit bleibt der Gefrierbeutel selbst sauber und kann mehrmals verwendet werden und schon hat man wieder ein paar Euros gespart.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1 Frager
18.8.10, 07:43
ok, das mit dem leichteren trennen finde ich gut aber das Arbument den Beutel dann mehrfach verwenden zu können ist "Käse" finde ich.
Erstens verwendust du dafür ja noch ne andere Folie, die dann entsorgt werden muß und Geld kostet und zweitens find ich das trotz allem nicht hygienisch.

Aber nur meine Meinung...
1
#2
18.8.10, 11:31
Vor allem "ein paar Euro" gespart? Wie teuer sind deine Gefrierbeutel? Da muss man ja tonnenweise Fleisch einfrieren, bis man mehrere Euro gespart hat. Kosten doch nur'n paar Cent.
-3
#3
18.8.10, 14:38
Warum überhaupt Fleisch einfrieren, es hat nach dem auftauen zu viel Wasser beim garen o. braten.
#4
18.8.10, 15:00
ich verwende gute Gefrierbeutel (Markennamen soll man ja nicht angeben) wegen Gefrierbrand usw. 50 m Haushaltsfolie dagegen z.B. kostet von einem Discounter lediglich ein paar Cent. Unhygienisch finde ich es nicht, da der Beutel selbst ja sauber bleibt! Tonnenweise gefriere ich auch nicht ein, aber wenn es Sonderangebote gibt kaufe ich schon mal auf Vorrat, spare so nochmal Geld und hab immer was zu hause, dafür gibt es ja schließlich die Gefrierschränke!! Aber es mag ja sein, dass einige von Euch lieber jeden Tag zum Einkaufen rennen? Und... das mit zu viel Wasserbildung hab ich gegenüber frischem Fleisch noch nicht festgestellt. man muss das Fleisch halt mit einem Küchenpapiertuch trockentupfen, was ich auch bei frischen Fleisch muss, weil ich z.B. das vor dem Zubereiten erstmal abwasche. Sorry, ich für meinen Teil finde das halt gut, es muss ja keiner nachmachen!!
1
#5
19.8.10, 17:44
Die Idee ist nicht schlecht.
Ich für meinen Teil friere, um mal beim Schnitzelbeispiel zu bleiben, die Dinger immer zu viert ein. (4 Personenhaushalt) Da brauch ich nix einzeln zu entnehmen.
Ich denke heute noch immer mit Gruselgraus an die mehrfach verwendeten Einfrierbeutel meiner Oma zurück. Sie spülte die Teile zwar immer, aber igittibääää. Bei dir sind die Beutel ja aber die Umverpackung, da gehts.
-1
#6
19.8.10, 20:31
herrie wenn ich Eure Kommentare so lese, hab ich mit meinem 1. Tip wohl kein so gutes Händchen gehabt - schluchz - na ja ok, ich seh's dann halt einfach mal als Training an, da ich hier ja noch ein Frischling bin.
Hoffe, es fällt mir das nächste Mal was besseres für Euch ein.
Grüße bis denne.....
#7 leckermaul
20.8.10, 20:53
@geitiren:
nix schluchz... :-) die idee mit der frischhaltefolie ist gut, mach ich auch. ist alles einzeln entnehmbar, aber den gefrierbeutel nicht vergessen (wegen gefrierbrand)! und du hast recht, natürlich bleiben die beutel sauber. auch wenn du meinst ein frschling zu sein, du machst alles gut und richtig... :-) alles wunderbar! fleisch zieht auch nicht mehr wasser, wenn es eingefroren war. den beweis soll mal einer antreten, ich tipp in dem fall mal auf minderwertig aufgezogenes fleisch!
schöne grüsse
#8
21.8.10, 11:51
hallo @leckermaul: danke für Deine aufmunternden Worte. Diese ersten Reaktionen hab ich inzwischen vertaut und sehe es so, dass es ja schließlich eine Meinungsfreiheit gibt wobei jeder seine Eigene hat! Und....ich hab es schon wieder getan und auf meine, so auch auf Deine Weise, Zwetschenkuchen eingefroren. Letztes Weihnachten war mein Besuch baff, mitten im Winter frischen Zw.Ku. von mir serviert zu bekommen - aber nix mit igittibääää gehört. Schönes WE u lb Grüße geitiren

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen