Großes Adventsgewinnspiel!

Großes Adventsgewinnspiel!

Gewinne ein buntes Backpaket vom Hobbybäcker im Gesamtwert von über 150 €!

Spargel-Cordon-Bleu mit Butterkartoffeln und Salat

Spargel-Cordon-Bleu: Zum Servieren die Rolle in gleich große Teile schneiden, auf einen Teller setzen. Dazu gibt es in Butter geschwenkte Drillinge und grünen Salat.
4

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses Spargel-Cordon-Bleu Rezept habe ich im TV gesehen, möchte mich ja nicht mit fremden Federn schmücken. Ich habe es jedoch sowohl von den Gewürzen als auch von der Zubereitungsart her abgewandelt, fand es sehr lecker und möchte es gerne mit euch teilen. Das Rezept ist für eine Person, bitte entsprechend hochrechnen.

Zutaten

  • 3 Stangen Spargel
  • 2 Scheiben dünner, gekochter Schinken
  • 2 Scheiben Chester Schmelzkäsescheiben
  • etwas Zitronensaft
  • Basilikum
  • Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Drillinge (Kartoffeln)
  • Salat

Zubereitung

  1. In eine große einen Siebeinsatz setzen und bodenbedeckt Wasser hineingeben. Auf den Einsatz den geschälten Spargel legen, mit etwas Zitrone beträufeln, eine Prise Zucker dazugeben und mit Basilikum bestreuen. Ein paar Butterflöckchen auf den Spargel setzen. Den Deckel auf die Pfanne geben und den Spargel ca. 15 Minuten dämpfen, je nach Dicke. Der Spargel sollte noch leicht Biss haben.
  2. Den Siebeinsatz aus der Pfanne nehmen, den Spargel leicht mit Salz und Pfeffer würzen und erkalten lassen.
  3. 2 Scheiben gekochten Schinken nebeneinander und darauf die beiden Chesterscheiben legen. Nun die Spargelstangen auflegen und alles zu einer Rolle formen. Eine Panade aus Ei und Paniermehl erstellen und die Spargelrolle rundherum panieren. In der Pfanne etwas Butterschmalz auflösen und die Spargelrolle goldbraun braten.
  4. Zum Servieren die Rolle in gleich große Teile schneiden, auf einen Teller setzen. Dazu gibt es in Butter geschwenkte Drillinge und grünen Salat. Guten Appetit.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Kostenloser Newsletter