Spargel mit Senfsauce: Für die Sauce die Creme Fraiche in einen kleinen Topf geben, bei geringer Hitze aufkochen lassen. Die Creme Fraiche mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken, FERTIG.

Spargel mit Senfsauce

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

Zubereitung

Spargel wie gewohnt kochen... Ich persönlich koche sie in Wasser mit Butter und Pfeffer.

Für die Sauce die Creme Fraiche in einen kleinen Topf geben, bei geringer Hitze aufkochen lassen. Die Creme Fraiche mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken, FERTIG.

Nur noch über den Spargel geben und am besten schmeckt es dann mit Kartoffeln und geräuchertem Schinken!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 das Alien
5.6.07, 19:14
Super!
Hab schon so viel Spargel gegessen, dass mir die Rezepte ausgehen.
Das gibts am Sonntag und es gibt 5 Punkte
#2 das Käthchen
6.6.07, 08:42
Ich bin immer auf der Suche nach Tipps für einfache und leckere Dipps und Saucen. Dieses hört sich ja superlecker an - wird ausprobiert.
#3
30.6.07, 11:05
habe heute den letzten frischen deutschen Spargel direkt vom Feld bekommen und dein Tipp wird mein essen verfeinern...
#4 gitti2810
2.1.08, 12:22
hilfe was soll denn das bin beelitzer(beelitzer Spargel) spargel : wasser mit salz + zucker kochen dann butter bräunen semmelmehl dazu geben aufschäumen lassen über den spargel geben fertig

hollandaise oder andere sachen sind abtrünnig oder beelitzer sind überheblich
na last es euch schmecken aber bei mir nicht
#5
27.8.11, 20:51
Altes Rezept mal wieder hochschiebe. Ich halte es wie Gitti. Beim Spargel bin ich Purist. Es ist zwar reine Geschmackssache, aber ich denke, das feine Spargelaroma beißt sich mit dem scharfen Senf. Aber jeder soll kochen, was ihm schmeckt.
2
#6
7.5.13, 14:56
Spargel mit Senfsauce. Warum nicht? Der Senf erschlägt zwar das zarte Aroma des Spargels total, aber jeder mag essen was er mag. Ist so wie einen teuren jahrzehntealten Cognac in eine Cola zu kippen.
2
#7 Oma_Duck
7.5.13, 17:49
@Crossbow: Jau - a la "Tuße mich mal'n Dimple Cola, Elli?"

Es gibt arme Teufel, die ihren Geschmackssinn weitgehend eingebüßt haben. Für die wäre das was, es müsste aber schon Düsseldorfer oder Lyoner sein. Und drei Esslöffel Maggi, mindestens.
2
#8
7.5.13, 18:01
Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass hier nicht ne ganze Tube Düsseldorfer Senf (Löwensenf) in die fresche Creme eingerührt wird.
Sicherlich meint Suzanne nicht mehr wie einen TL oder höchstens einen Esslöffel stinknormalen milden Senf.
Vorstellen kann ich mir schon, dass Spargel mit einem Hauch von Senf schmecken kann.

Für mich wäre Gittis Semmelbröselvariante nichts. Würde man mir im Restaurant so den Spargel servieren würde ich bedröppelt gucken und fragen "ist das alles?"

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen