Spargel als Topping auf deinem Lieblingssalat: Eine tolle Ergänzung zum Vesper-Brot.
2

Spargelbeilage - schnell und einfach

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

In den letzten Wochen haben wir unser Abendessen häufig mit Spargel aufgepeppt. Der Spargel schmeckt super auf grünem Salat in Kombination mit Schafskäse - eine tolle Ergänzung zum Vesper-Brot.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen, in etwa 3-4 cm lange Stücke schneiden und in einen kleinen geben.
  2. Etwa 150 ml Wasser hinzugeben, mit Salz und Gemüsebrühe abschmecken.
  3. Das Wasser aufkochen lassen, 3 Minuten köcheln lassen und schließlich die Platte ausschalten.
  4. Parallel einen grünen Salat mit eurem Lieblingsdressing vorbereiten. Ich verwende hier gerne Olivenöl, Apfel-Balsamico-Essig, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und getrocknete Kräuter (Majoran, Oregano, Basilikum, Thymian, Salbei, Bohnenkraut).
  5. Den Schafskäse zerbrösele ich anschließend mit den Fingern über den Salat.
  6. Während des Tischdeckens gart der Spargel bei geschlossenem Deckel nach und wird weich.
  7. Spargel über den Salat geben, fertig.

Lasst es euch schmecken!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

2 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti