Spargel-Erdbeer-Salat

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

In freudiger Erwartung, an die Spargel und Erdbeerzeit, hier ein Rezept für einen Salat, der den Frühling herrlich einläutet. Lecker zu frisch gegrilltem Fleisch und einem Glas fruchtiger Bowle.

Zutaten für eine große Schüssel

  • 500 g grünen Spargel
  • Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL frisch abgeriebene Zitronenschale
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Weißen Balsamicoessig
  • 250 g Rucola
  • 1/2 Schale Erdbeeren
  • Lauchzwiebeln nach Geschmack, wir nehmen immer so 2-3
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Die Enden von den Spargelstangen abschneiden, den Spargel waschen und abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Spargelstücke schön anbraten, er sollte aber nicht schwarz werden.
  3. Nachdem der Spargel schön angebraten ist, die Gemüsebrühe aufgießen, die abgeriebene Zitronenschale und eine leichte Prise Salz dazugeben. Kurz aufkochen. Achtung, der Spargel soll nicht zu weich, sondern leicht knackig sein.
  4. Den angebratenen Spargel, samt der Brühe, in eine Schüssel geben. Abgeschmecken mit frischem Zitronensaft und dem hellen Balsamicoessig, sowie Pfeffer und Salz. Spargel gut abkühlen lassen.
  5. Rucola, Erdbeeren und Lauchzwiebeln in der Zeit waschen und abtropfen lassen.
  6. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und zu dem abgekühlten Spargel dazugeben.
  7. Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit dem Rucola ebenfalls zu dem Spargelsalat, alles gut durchrühren.
  8. Finales abschmecken, mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft.
Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
27.3.12, 20:49
Spargel und Erdbeeren. Hmmm, es wird Frühling!!!! Wird auf alle fälle ausprobiert!!
3
#2
27.3.12, 21:15
Das kenne ich auch! Ebenfalls lecker: Als 'Einsteiger' in ein Frühlingsmenü Erdbeeren dünn in Scheiben schneiden und mit Balsamico und grünem Pfeffer servieren. Ist eine leichte Vorspeise. Aber unbedingt warten, bis die ersten heimischen Erdbeeren von draußen aus dem Feld da sind, Gewächshaus-Erdbeeren sind nix. ...
1
#3
28.3.12, 00:25
hmmm... das hat letztes Jahr meine Schwester als sie zu Besuch war gemacht... und das war sooo lecker, ich wollte sie demnächst nach dem rezept fragen, weil ich mich nicht mehr erinnenrn konnte wie sie das gemacht hat... brauch ich nun nicht mehr... :-) danke!
1
#4
28.3.12, 08:25
Super Rezept, danke! Hoffentlich gibt es bald Spargel (zu einem bezahlbaren Preis:-)
#5
28.3.12, 14:01
hmmmm ..... lecker..... momentan genau das richtige für mich :-)
#6
4.5.12, 18:22
Das stell ich mir total lecker vor........... dem iss nix hinzuzufügen! Ach so....... Daumen hoch......
#7
19.5.12, 21:11
Hallo mrs_monk
dein Rezept hab ich heute ausprobiert und es war.....suuuuuuuuuuuuuper lecker.
spargel-erdbeeren-frühlingszwiebel-ruccola und dazu die feine sauce einfach himmlisch.
vielen herzlichen dank dafür

chruesimuesi

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen