Speckknödelsuppe

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
29×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Speckknödelsuppe: Besonders lecker für die kalten Tage!

 Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Semmeln vom Vortag oder Knödelbrot
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Speck
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 800 ml Brühe
  • 250 ml Milch
  • evtl. Semmelbrösel
  • 3 Eier

Zubereitung

  1. Zuerst die Semmeln kleinschneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Anschließend die Milch erwärmen, sodass sie lauwarm ist und zu den Semmeln dazugeben, ca. 30 Minuten quellen lassen.
  3. Währenddessen Speck und Zwiebeln würfeln und in Fett anbraten.
  4. Petersilie hacken.
  5. Speck, Zwiebeln, Eier und Petersilie zu den Semmeln geben und alles schön verkneten. Falls der Teig zu klebrig ist, ein paar Semmelbrösel dazugeben.
  6. Brühe erhitzen.
  7. Knödelteig zu kleinen ca. 5 cm großen Knödeln formen und in die kochende Brühe geben.
  8. Ca. 20-25 Minuten köcheln lassen.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen
Themen: Kn├Âdel

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti