Spinat-Hack-Auflauf

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Portionen:

300 g Bandnudeln
500 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Öl
1 Zwiebel
Pfeffer, Salz
1 EL Butter
2 gehackte Knoblauchzehen
450 g Blattspinat
etwas Muskat
150 g Schmand
100 g Sahne
100 g geriebener Gouda

Zubereitung:

Das Hackfleisch im Öl anbraten, Zwiebeln dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung garen.
Butter erhitzen und den Knoblauch kurz darin anschwitzen. Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Schmand unterrühren.
Frischkäse, Gouda und Sahne mischen. Nun abwechselnd Nudeln, Hackfleisch und Spinat in eine gefettete Auflaufform geben. Die Käsemischung darüber verteilen und bei 180° ca. 15 Minuten überbacken.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1
11.5.12, 19:49
Das liest sich lecker! Ich werde das Rezept mal austesten, wenn mein Göga und ich allein sind, wenn die "Anti-Spinat-Fraktion" nicht da ist. ;o))
#2 Mama-Ella
11.5.12, 20:57
Ein Rezept ganz nach meinem Geschmack ... danke !
#3
13.5.12, 09:54
Hört sich lecker an, werde ich bestimmt mal machen. Ist schon notiert. Werde dann berichten :)
#4
8.3.13, 15:22
in der Zubereitung ist die Rede von Frischkäse obwohl es bei den Zutaten gar nicht aufgelistet ist. Wieviel Frischkäse wird denn benötigt?
#5
19.10.13, 12:23
Hallo,
ich würde gerne wissen wieviel frischkäse in die Käsemischung kommt???

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen