Spinatauflauf mit Klößen und Speck

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ist allerdings mit ein wenig Zeitaufwand verbunden, kann aber versprechen, dass der Spinatauflauf saulecker schmeckt!

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Packung Klöße halb und halb (12)
  • 3-4 x 450 g Spinat aus der Tiefkühltruhe
  • 1 x Speck
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Schluck Kondensmilch
  • geriebener Käse

Zubereitung

  1. Klöße nach Anweisung, Spinat wie gewohnt zubereiten.
  2. Speck anbraten und dem Spinat beifügen. Wer kein Speck mag, lässt ihn einfach weg, schmeckt auch ohne lecker.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kondensmilch abschmecken.
  4. einfetten, die Klöße in Scheiben schneiden, Spinat drüber verteilen, Käse rüber.
  5. Ab in den Backofen bei ca. 180 Grad, bis der Käse goldfarben ist.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti