Spinnmilben bekämpfen

Spinnmilben an Zimmerpflanzen bekämpfen: mit Glasreiniger

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach einigen Versuchen mit Pflanzenspritzmitteln und auch mit Schmierseife (wurde zwar weniger, aber die Viecher gingen nicht ganz weg), habe ich in der Verzweiflung es mit Glasreiniger aus dem Discounter versucht. Gut einsprühen: Ober- und Unterseite der Blätter, die Stiele und der Stamm; einige Minuten einwirken lassen und dann mit Wasser abwaschen.

Bitte darauf achten, dass der Glasreiniger nicht ins Wurzelwerk kommt, am besten mit Frischhalte-Folie abdecken. Habe zuvor 14,95 € an Mittelchen ausgegeben, die leider nicht geholfen haben.


Eingestellt am

4 Kommentare


#1
16.11.11, 22:47
und wie lange ist das jetzt her?
#2
16.11.11, 23:43
Abgesehen davon, dass ich den Tipp interessant finde, wie ist der Glasreiniger den Pflanzen bekommen? Und, : hast Du eine bestimmte Sorte genommen?
#3
18.11.11, 16:01
So als letzten verzweifelten Versuch, wenn gar nix mehr hilft...ok.
#4
14.11.12, 08:09
@horizon: Guck mal bei "Spinnmilben bei Zimmerpflanzen mit Schmierseife entfernen". Kommentar Nr. 5 von Jenny.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen