Spraydosen (z.B. Farbspraydosen) gängig halten

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Solltet ihr etwas zum Sprayen haben, aber nicht die ganze Spraydose gebrauchen, sollte man den letzten Farbsprayer (oder anderen Sprayer) auf dem Kopf entleeren (also die Spraydose auf den Kopf halten). Dadurch geht die Flüssigkeit, die man sprüht vollständig aus dem Röhrchen, welches in der Spraydose enthalten ist heraus und sie kann nicht "verkleben". So ist sie auch nach längerer Zeit des Unbenutzseins, wieder parat zum Sprühen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


-2
#1
7.2.12, 15:44
Toller Tip! Leider ist der alt und steht auch schon auf den meiseten Spraydosen hinten drauf!
3
#2
7.2.12, 17:01
Also ich kannte den Tipp noch nicht! Da ich mir leider auch meistens nicht die Mühe mache, den ganzen Sermon auf irgendwelchen Behältnissen zu lesen, bin ich dankbar, wenn ich hier solche Hinweise bekomme.
6
#3
7.2.12, 17:18
Bestimmt ist das für Viele schon bekannt, aber das ist überhaupt kein Grund, solch einen brauchbaren Tipp nicht zu veröffentlichen. Bevor ich das wußte, hab ich mich über verstopfte Spraydüsen krank geärgert.
Auf diesen Seiten geht es doch darum, Menschen etwas zu vermitteln, die eben noch nicht wissen. Die anderen sollte darüber friedlich hinweglesen und sich freuen, dass sie bereits so schlau sind.
3
#4
7.2.12, 17:39
@superwoman: Genau meine Meinung!
3
#5
8.2.12, 00:37
ja, so superklein aufgedruckt, dass man/frau das ohne Brille gar nicht lesen kann. und zum werkeln draußen hab ich für gewöhnlich keine auf.
ich wußte das zwar, aber es kann nie schaden, mal an das eine oder andere wieder erinnert zu werden.
#6
19.5.14, 18:57
wer weiß, wie ich meinen Möbelspraykopf sauber bekomme? Ich hab es schon mit einer Nadel versucht...Danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen