Ein Teigschaber hilft beim Entfernen der Speisereste.

Spülen von Hand erleichtern

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Spülen von Hand erleichtern - ein Teigschaber hilft beim Entfernen der Speisereste. 

Ohje - ein riesiger Haufen Teller nach dem Grillfest, aber keine Spülmaschine. Halb abgegessene Teller vorzusäubern ist eine unschöne Arbeit, die man sich mit einem handlichen Teigschaber erleichtern kann.

Früher habe ich mit Messern versucht, die Teller mit den Speiseresten vorzusäubern. Jetzt nehme ich dazu einen Teigschaber.

Er hat eine viel größere Fläche zum Entfernen der Reste und ist aus einem biegsamen Material.

So geht diese fiese Arbeit leichter. Besonders, wenn man vor sich auf der Spüle eine Mülltüte in einer Schüssel hat und direkt da hinein arbeitet. Das schont auch den Rücken.

Danach kann gleich gespült werden, ohne dass Speisereste im Abwasch schwimmen.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1
2.8.13, 10:13
Ein prima Tipp- auf die einfachsten Dinge kommt man manchmal nicht von selbst ;-) Vielen Dank!
1
#2
2.8.13, 10:44
Der hat wirklich was. Werde ich mir merken
2
#3 marasu
2.8.13, 11:00
Der Tipp ist gut, auch dann wenn man eine Spülmaschine hat. Auch in die Spülmaschine gebe ich nicht gerne Teller, wo noch das halbe Essen drauf klebt.
:-)
1
#4 Meckerziege
2.8.13, 17:18
Der Gedanke ist klasse.Die Umsetzung so einfach und flott . Meinen Teigschaber habe ich jetzt Griffbereit an der Spüle liegen
#5
2.8.13, 17:57
Den Teigschaber muss ich erst mal ausm Auto holen...da hab ich im Winter die Fenster mit gekratzt....Klasse!! (LGRovo)
#6
2.8.13, 22:41
Klasse Idee. Es ist ja nicht so gut, Geschirr mit noch jeder Menge Essensreste in die Waschmarie zu geben.
1
#7 xldeluxe
4.8.13, 01:44
Ich habe in meiner Schublade einen schmalen Spachtel. Damit kann man auch hervorragend Angebranntes von Backblechen lösen oder aus Töpfen.
1
#8
4.8.13, 18:16
Genial und genial einfach! *DaumenHoch*
#9
4.8.13, 20:37
Naja bevor die Reste hart werden kann man ja vor dem Spülen vorschwenken und dann mit einem guten Schuss Spühlmittel und mit warmen Wasser spülen geht auch ich brauche bloß bei viel Geschirr 10 min. dein Tipp ist aber i.O.
6
#10 zuckerkringel
5.8.13, 09:15
Wir nehmen Servietten zum Essen, für alle Tage auch mal ein Stcük Küchenpapier, damit wische ich dann die Teller ab, Gerade bei Grillparties hat man dann doch jede Menge benutzte Servietten.
2
#11
5.8.13, 22:51
@zuckerkringel: Ich mach es genauso , mit den Servietten werden die Teller und das Besteck abgewischt , fertig.......
4
#12
5.8.13, 22:59
Blöd von mir , natürlich werden sie anschliessend gespült.....
Allen einen schönen Abend noch !!!!
#13 xldeluxe
5.8.13, 23:11
@Anglerin:
Ach echt? ;-))))))))

Da kein Proteststurm ausgebrochen ist und es keine rote Daumen hagelte, sind wohl alles Leser davon ausgegangen.
-1
#14
5.8.13, 23:22
@xldeluxe: ne, die hier rumschreien, liegen wohl schon in seliger Ruh.
Oder es wird noch, ist ja noch früh!!
-2
#15 xldeluxe
5.8.13, 23:26
....hat sowieso etwas nachgelassen, ich denke sie sind alle in Urlaub :-)
#16
11.10.13, 21:42
@zuckerkringel:
Ja. Das hat mir muttern schon so begebeacht. Oder mit ner ollen zeitung. Oder banal mit den Händen. ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen