Stabmixer blockiert

Stabmixer blockiert

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein schon etwas älterer Stabmixer blockiert, wenn ich ihn längere Zeit nicht benutzt habe.

Einige Minuten in einen Behälter mit heißem Wasser gestellt, evtl. mit etwas Spüli, und schon ist er wieder einsatzbereit.

Frohes Schaffen!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


4
#1
17.3.14, 18:24
Das hört sich für mich an, als hättest du ihn beim letzten benutzen nicht richtig gereinigt. Sind evtl. die Messer verklebt?

Oder hast du eine Erklärung, warum er blockiert?
4
#2 xldeluxe
17.3.14, 19:08
Habe ich auch sofort gedacht: Da muss etwas die Messer blockieren. Meist sitzt direkt an der Schraube des Messers richtig was fest. Man bekommt es durch Spülen nicht sauber. dort besser mit einem Trockentuchzipfel auf einer Schälmesserspitze versuchen, bis unten hineinzukommen. Ohrenstäbchen können auch hilfreich sein oder Schaschlikspieße/Zahnstocher aus Holz.

Ich bin mir ganz sicher, dass erhärtete Reste dort die Messer blockieren.

Ich habe mir mittlerweile einen Stabmixer gekauft, von dem ich den Stab abschrauben und in den Geschirrspüler geben kann.
#3
18.3.14, 00:18
xldeluxe ich habe jetzt auch solch einen, aber die mag ich nicht wirklich, die gehen zu schnell kaputt.

ich habe immer vor dem benutzen einen Becher mit warmen Wasser da stehen.
wenn ich fertig bin (nach Benutzung) halte ich meinen Zauberstab ins Wasser mache ihn kurz an und schon ist er sauber.

mein alter Liebling ist nun schon von 93, nun fängt er sachte an kaputt zu gehen, der Motor muß gemacht werden, mein Mann will mal schauen was sich machen lässt.
ihr dürft ihn gerne mal die Daumen drücken
#4
18.3.14, 09:34
@gitti2810

Ich drücke ihm die Daumen.
Aber - wie lange mußt Du darauf warten? ;)
#5 pasodoble
18.3.14, 11:25
Was für ein grausiges Teil hast du denn? Wenn er so alt ist, dann gönn dir doch mal einen neuen. Den braucht man doch häufiger. Mir ist sowas noch nie passiert. Habe den Mixstab von Braun. Den Mixaufsatz lege ich sogar in die Geschirrspülmaschine.
#6 Internette
18.3.14, 15:06
Ja, die setzen sich irgendwann fest.
Ein Tropfen Öl wirkt Wunder.
#7 xldeluxe
19.3.14, 00:55
So oft benutze ich meinen nicht, aber das System ist bei weitem nicht ausgereift!
Also ich würde den Stabmixer ganz neu erfinden ;-)))
#8
20.3.14, 21:50
@Teddy: danke hoffe mal nur bis ende des Jahres :)))

@ pasodoble: das ist kein grausiges teil, das ist der "Mister Mixer"
den kann ich fast bis zum Knopf in flüssiges stecken und er arbeitet sogar noch.
und reinigen : einfach gleich nach benutzen in Wasser kurz anmachen und schon isser sauber.
in der Spühlmaschiene? da muß ich viel zulange warten.
uuuund da der Stab und das Motorteil eine Einheit sind, geht er eben auch nicht so schnell kaputt.
ach ja ich habe schon einen neuen, im zweifel geht sein Motor in den alten rein.
ich liebe ihn und kann sogar 5 verschiedene Messer einsetzen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen