Stark verschmutztes Fahrrad "im Regen stehen lassen"

Ein Profi gab mir mal den Tipp, einem dreckigen Rad eine kostenlose und schonende "Vorwäsche" von einem schönen Landregen zu verpassen zu lassen.

Wer auch schon mal "off-road" fährt, also auf staubigen oder matschigen Wegen, kann von der Dreckkruste auf dem Fahrrad ein Lied singen. Ein Profi gab mir mal den Tipp, einem solchen Rad eine kostenlose und schonende "Vorwäsche" von einem schönen Landregen zu verpassen zu lassen. Anschließend mit einem weichen Tuch abwischen, und das Rad erstrahlt im alten Glanz.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

11 Kommentare