Statt Färben - die Kleinsten Eier anmalen lassen - mit Schwammtechnik

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hatte die Idee, dass meine Dreijährige da doch schon prima helfen könnte. Gut, aber womit. Denn essen sollte man die Dinger hinterher schon können, also OHNE Wasser- oder Fingerfarbe. Habe bei dm eine Ostereier Farbe gefunden, die man mit einem Schwämmchen aufträgt und die dann auch hält, bzw. wasserfest ist. Sie heißt "Lustiges Tupfer-Ei" und ist aktuell zu haben. Meint Ihr, jetzt ist die Illusion vom Osterhasen weg?

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1
2.4.12, 11:43
Also wir haben trotzdem als wir ganz klein waren an den Osterhasen geglaubt. Wir w ussten dass Mama die Sachen kauft aber haben halt gedacht der Osterhase ist ein Frechdachs und kommt immer am Ostersonntag ganz früh und versteckt die Sachen extra! ;-)
1
#2
2.4.12, 19:27
Unsere Kinder mussten immer dem Osterhasen helfen, weil der sich beim Straße überqueren ( unvorsichtig, wie der ist, hatte er mal wieder nicht gekuckt) den Arm gebrochen hatte. Mit gebrochenem Arm kann man keine Eier anmalen, und unsere Kinder waren glücklich!
1
#3
21.10.12, 21:26
Bei uns hatte der Osterhase immer soooo viel zu tun... Drum mussten alle Kinder beim Eier färben helfen! Weil sonst nicht alle welche Kriegen...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen