Staubsauerkabel rollt sich ungewollt ein
2

Staubsaugerkabel rollt sich ungewollt ein

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei meinem Staubsauger rollt sich schon nach leichtem Zug, das Kabel wieder ein. Das passiert ständig beim Saugen, wenn ich irgendwo mit dem Kabel hängen bleibe. Total nervig!

Die Lösung ist eine Wäscheklammer, die ich bei vollständig ausgerolltem Kabel ganz dicht an den Staubsauger klemme. Durch die Aussparung an der Klammer wird das Kabel geschont und trotzdem sitzt die Klammer so fest, dass das Kabel sich nicht mehr einrollen kann.

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


2
#1 Cally
6.10.12, 07:03
Diese Funktion hat mein Staubsauger (gewollt) auch, aber ich empfinde das als sehr angenehm - das Kabel ist so nie im Weg. Zieht sich auch während des Saugens immer wieder ganz leicht und ohne Mühe aus und ein.
1
#2
6.10.12, 09:28
Gute Idee, bei unserem Oldi-Staubsauger mache ich es schon lange ebenso, da das Kabel
gar nicht mehr arretiert...so dass beim Saugen permanent (durch das stets straffe Kabel) der
Stecker aus der Steckdose rutscht...
1
#3 Lamia
6.10.12, 10:16
Danke für diese Idee, das ungewollte Einrollen bei meinem neuen Staubsauger hat mich ziemlich genervt!
5
#4
6.10.12, 10:51
@Cally: Bei meinem Staubsauger ist der Zug des Kabels so stark, dass ich regelrecht dagegen ankämpfen muss. Das ist alles andere als angenehm, nur anstrengend und nervig. Beim nächsten Staubsauger (hoffentlich in ferner Zukunft) werde ich mit Sicherheit darauf achten, dass sich das Kabel ohne starken Zug einrollt.
#5
6.10.12, 13:10
Super Idee, danke
3
#6
6.10.12, 17:03
@Betzi_K: Da ist das sicher das Gerät für die starken Männer! ;-)) Lass ihn Staub saugen und leg' derweile die Füße hoch.
Ansonsten aber klasse Idee.
#7
6.10.12, 18:34
@Berzi K!!!!

Danke für den Tipp!!!Ich habe auch so einen neuen Sauger,der genau so "tickt"! Aber, lieber eine Wäscheklammer als Kabelbremse, als einen Sauger, der nicht einmal eine Feder aufsaugen kann!!!

Daumen hoch für den Tipp!!!!
#8
7.10.12, 02:07
Ein super Tipp!Mein alter Staubsauger war auch von dieser nervigen Sorte, wo sich das Kabel beim Saugen selbstständig machte.Beim neuen ist der Kabelzug dagegen so schwach,dass ich es nachstecken muss.Trotzdem danke für den Tipp,ich bin in all den jahren nicht drauf gekommen. ;)
3
#9
7.10.12, 07:58
also das "füße hochlegen und warten bis der mann saugt"...hab ich ausprobiert...da ich aber keinen mann habe wurde es nach einiger zeit doch ganz schön staubig hier...lach
ich hab auch so ein nerviges exemplar,das immer dann einzieht wenn ich es nicht brauchen kann...danke für den tipp!
2
#10 Cally
7.10.12, 08:05
@Betzi_K:

Muss gerade lachen bei dem Gedanken, wie das Kabel dich samt Staubsauger an die Wand reißt, in der die Steckdose ist... :o)

Aber im Ernst, das ist sicher nervig. Sowohl das zu feste Einziehen als auch das Nichteinziehen. Falls mein Staubsauger mal nachlässt, denke ich sicher an deinen Klammerntipp.
1
#11
7.10.12, 09:47
Ach bin ich doch blond, stimmt doch gar nicht. ;-)) Was beweist, das das mit blond eben doch nicht stimmt^^ Habe das selbe Problem schon einige Zeit und immer einen Korken in die Durchführung geklemmt, ziemlich nervig! Danke für den praktischen Tipp!
Gruß kasper
#12 luckybeer
7.10.12, 11:19
bei mir war es bei ein billigen staubzauger und mache dass auch so viel jahren ,aber manchmal vliegt der klammer auch weg!!!!! gr
2
#13
7.10.12, 12:18
Guter Tipp. Allerdings könnte ich einen gegenteiligen Tipp gut gebrauchen, denn bei meinem Staubsauger muss ich bei jedem Kabeleinzug-Vorgang nachhelfen, d.h. gegen Ende das Kabel immer wieder ein Stück rausziehen und wieder loslassen!

Das ist eine ganz nervenaufreibende Sache!


LG
3
#14
7.10.12, 12:54
ich vertrete ja die meinung das in dem suager einer wohnt...denn entwedrer das kabel zieht sich auf wenn es nicht soll...oder wenn es soll muss ich ständig nachhelfen...und das war ekin billigheimer,sondern ein deutschel qualitätsmarekenweißnichtwas...ding...so teuer wie ein dy.......zwei jahre alt und ständig am nerven
#15
7.10.12, 13:09
Ich habe das umgekehrte Problem: Das Kabel wickelt sich nicht auf. Und wenn mal, dann muß das vom Staubsauger ein Versehen sein ;)
Das Kabel wickel ich nach dem Saugen um den Staubsauger und erspare mir damit jeden weiteren Frust.
1
#16
7.10.12, 20:36
@Cally: Ja, ein richtiges Ungetüm :-( Aber zum Glück wird das Biest zahm, wenn die Wäscheklammer ins Spiel kommt ;-)))
#17
7.10.12, 20:38
@kampfkatze50: Eine traumhafte Vorstellung ...
1
#18
9.10.12, 09:15
@IRGEND89-WO-: bist du ein Bastler?/Bastlerin? dann nimm mal den Staubsauger soweit auseinander, dass die Kabeltrommel freiliegt. Vielleicht ist da Dreck (Haare etc) in der Feder oder auf der Walze. Oder es fehlt ein bisschen Schmiermittel. Kann natürlich auch sein, dass die Feder keine Spannung mehr hat. Manchmal kann mann!!! sie mit roher Kraft wieder zurechtbiegen. Aber sei vorsichtig, dass dir das Ding nicht um die Ohren fliegt.
#19
9.10.12, 13:27
Mamaranne : ich bin tatsächlich handwerklich sehr interessiert und nicht gerade ungeschicklich und das trotz dem ich ja nur eine... bin. Wie sagt man so schön; selbst ist der Mann!

Ich danke dir für die Anregung, besonders bezügl. Haare - habe doch 2 Katzenbüsi!

LG
1
#20
9.10.12, 19:25
Vielen Dank für den Tipp. Mein Staubsauger hat auch diese Macke und der Kabeleinzug ist oftmals so stark, dass es sogar den Stecker aus der Steckdose zieht. Echt nervig !!

Aber ích werd mal das mit der Klammer versuchen !!

D A N K E
1
#21
20.10.12, 15:06
Musste heute mit so einem Kabel fressenden Staubsauger arbeiten.
Da erinnerte ich mich an den Tipp und ich kann nur eins sagen:
" G E N I A L ! "
#22
10.8.14, 10:22
@Mamaranne:

Hallo

Und wenn das Ding dann offenliegt und "wie war das denn nun".
#23
12.2.16, 17:38
Siemens und Bosch bauen diese bescheuerten Sauger, wo sich das Kabel ständig einrollen will.

Alternativ zum Tipp kann man sich auch einen Miele Sauger kaufen. Da sind die Konstrukteure offenbar noch bei klarem Verstand. Das Kabel wickelt sich erst auf, wenn man am Sauger auf die entsprechende Taste tritt.
#24
15.2.16, 14:51
Das kann ich nicht bestätigen.

Mein Siemens-Staubsauger hat sein Kabel noch nie von alleine aufgerollt!

-- 14.51 Uhr

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen