Staubsaugerkabel rollt sich nicht mehr richtig auf? Einfach das Kabel mit Cockpitspray fürs Auto einsprühen und das Kabel flutscht wie von selbst zurück.

Staubsaugerkabel rollt sich nicht mehr richtig auf?

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe einen älteren, aber noch voll funktionstüchtigen Staubsauger. Er ärgerte mich immer nur, wenn ich nach dem Saugen noch Ewigkeiten brauchte bis das Kabel ordnungsgemäß eingezogen wurde. Ich wollte aus diesem Grund schon einen neuen Staubsauger kaufen. Dann erhielt ich einen einfachen, aber sehr wirkungsvollen Tipp:
Einfach das Kabel mit Cockpitspray fürs Auto einsprühen und das Kabel flutscht wie von selbst zurück.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


3
#1
14.7.10, 08:26
Es flutscht auch wieder, wenn man das Kabel immer mal wieder bis zum Anschlag herauszieht - man braucht ja oft beim Saugen nicht die ganze Kabellänge, also wird es meist nie ganz herausgezogen. Mal ausprobieren...falls das nichts bringt, ist der Tipp sicher ok !
Paßt jetzt nicht so ganz hier hin, aber:
Dasselbe Phänomen ist auch ein tropfender Wasserhahn - einfach mal bis zum Anschlag aufdrehen, Wasser kann ja aufgefangen werden und das Tropfen hat ein Ende.
2
#2 jojoxy
24.11.11, 12:23
bei mir war es so, dass das kabel in sich verdreht war, ich hab es glatt gewickelt und dann ging es wieder.
#3
20.1.13, 08:17
Wow!!! Ein suuuper Tipp!!!!

Schon gespeichert
#4
20.1.13, 09:31
toller Tipp
1
#5
20.1.13, 12:27
Ich finde den Tip super, wird gleich abgespeichert.
1
#6
20.1.13, 13:40
Liegt an den Silikonen im Spray. Ist wie bei der Haarspülung.
#7
20.1.13, 14:59
Mein Kabel rollt sich meistens auch nicht auf, auch wenn ich's ganz rausziehe. Nach dem dritten Versuch gebe ich auf und wickel das Kabel um den Staubsauger und gut is.

Das mit dem Cockpitspray werde ich mal ausprobieren.

Schade, dass mein Staubsauger keine normalen Schrauben hat. Ich hätte den Staubsauger schon längst mal geöffnet und mir die Sache angesehen und, sofern möglich, repariert.
#8 Renatefrau
20.1.13, 17:53
Das habe ich bei meinem Staubsauger auch.......Ich werde also beim nächsten Staubsaugen das mal ausprobieren.
#9
20.1.13, 18:11
Cool, das werde ich mir merken. Ich muss auch das Kabel immer wieder ein Stück rausziehen, dann geht es wieder etwas weiter rein und bis das komplett aufgerollt ist, das dauert. Übrigens brauche ich auf jeder Etage unseres Hauses das Kabel komplett ausgerollt, falls ich beim Saugen nicht 3mal umstecken will und als faule Hausfrau will ich das nicht. Ich hab extra schon mal das Kabel nachgemessen, wie lang es ist, da ein Billigsauger ein zu kurzes Kabel hatte und ich eigentlich schon seit 3 Jahren unseren Dinosauger (geschätzte fast 30 Jahre alt) austauschen will.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen