Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Staubsauger Lamellenfilter reinigen

Super Trick für die Reinigung vom Staubsauger Lamellenfilter. Einfach mal ausprobieren, ihr werdet erstaunt sein!

Super Trick für die Reinigung vom Staubsauger Lamellenfilter!

Bevor man den Filter mit Wasser behandelt, den Filter unbedingt mit der Fugenbürste des Staubsaugers absaugen. Zum Absaugen denselben verwenden, nachdem man ihn mit einem gereinigten Ersatzfilter wieder einsatzfähig gemacht hat. Man muss also im Besitz von 2 Filtern sein.

So entfernt man nach meiner Schätzung und Erfahrung schon ca. 90 % des Staubes aus dem Filter. Einfach mal ausprobieren, ihr werdet erstaunt sein wie gut das funktioniert! 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Aufsteckdüse für den Staubsauger einfach herstellen
Nächster Tipp
Beutelloser Staubsauger - Lamellenfilter reinigen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare
sabon
1
Scheitert bei mir,habe keinen 2.Filter.Habe eine schmale Drahtbürste,damit an die Mülltonne.Einmal zwischen jede Lamelle,Dreck ist draußen.Dann über Nacht in Eimer mit ein bißchen Waschmittel,alles sauber. 
29.6.17, 19:00 Uhr
Dabei seit 17.3.16
2
Ich ziehe über solche Filter dünne Damen Kniestrümpfe oder Söckchen. Sie halten den gröbsten Schmutz von den Lamellen und werden immer mal erneuert. Den
feinen Staub auf den Lamellen bürste ich draußen über dem Mülleimer mit dem Handfeger ab.
29.6.17, 22:01 Uhr
Dabei seit 18.7.08
3
Ich puste die immer mit einem Kompressor aus ;-)
30.6.17, 04:17 Uhr
Dabei seit 2.2.09
4
Ich entferne den Staub mit dem Stiel eines alten Stielkammes.
2.7.17, 02:01 Uhr
Dabei seit 28.7.11
5
Ich ziehe auch einen alten von der Größe her passenden Stoffbeutel drüber. Der hält fast alles ab und wird hinterher einfach weggeworfen. Einfache Sache.
9.7.17, 14:21 Uhr
Dabei seit 10.9.12
6
Warum 2 Filter? Ich klopfe die Lamellen zuerst in der Mülltonne aus. Dann reinige ich die Lamellen mit einem alten Kuchen-Pinsel. Der reinigt ideal. Und zum Schluß nochmal ausklopfen.
7.6.18, 07:26 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen