Stecknadeln und Nadeln mit Magneten von Flächen aufheben

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Magneten, mit denen man Zettel am Kühlschrank festhält, kann man auch benutzen, um heruntergefallene Stecknadeln und Nadeln blitzschnell und ganz einfach vom Boden und Tisch aufzusammeln.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
9.10.11, 19:12
wie gut, dass ich das jetzt schon weiß......mein gott, wie oft hab ich mich rumgeärgert......stimmt, am kühlschrank hängen ja die magneten......
#2
9.10.11, 21:53
Genialer Tipp!
#3
10.10.11, 10:58
Mir kommt es vor, als sei es gestern gewesen..
Damals in meiner Grundschulzeit kam in einer Klassenarbeit die Frage:
Wie kann man 100 heruntergefallene Stecknadeln am schnellsten aufheben?

Ja...heute weiß ich es auch.

Gruß vom Bauernhof
#4 kurschu
13.10.11, 00:33
Eigentlich weiß das jeder.
#5
14.10.11, 20:48
Ich habe dafür immer den Magneten aus einem Dynamo vom Fahrrad verwendet, lange bevor es diese Magneten gab.
Problem: Wenn man das öfter macht, bzw. machen muss, werden die Nadeln auch magnetisch und lassen sich nur noch schwer bändigen, wenn man sie in ihr kleines Schächtelchen tun will.
Aber es kann sein, dass diese Kühlschrankmagneten nicht sooo stark polarisieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen