Sterne aus Katzenfutterschälchen

Sterne aus Katzenfutterschälchen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese vielen Aluschälchen des Katzenfutters lassen mich einfach nicht los. Nach den heiß umstrittenen Blumen im Frühjahr, hab ich nun Sterne gemacht.

Dafür schneide ich den Boden der Schälchen am Falz aus, schneide sie von der Breitseite her bis beinahe zur Mitte hin ein, lege - wie als Kind gelernt - einen Bleistift an und drehe über den Bleistift eine Spitze. So hat ein Stern vier Spitzen. Da die Folie so stark ist, braucht man für die Spitzen keinen Klebstoff. Sie halten einfach so.

Natürlich kann man mit diesen Sternen allerlei anstellen. Zwei hintereinander geklebt, ergeben einen sehr hübschen Stern. Zu Girlanden zusammenhängen, mit Perlen verzieren, ich hab die Sterne für die Außendeko verwendet.

Von
Eingestellt am

30 Kommentare


#1
2.12.12, 08:13
Schöner Tipp sehen gut aus
1
#2
2.12.12, 08:53
Moin Maxl,

das ist eine super Idee. Werde ich bestimmt ausprobieren.

Viele Grüße

Dagi01
3
#3 MissChaos
2.12.12, 10:19
Sehr gut, Maxl!
Ich kann mir diese Sterne sehr gut im Aussenbereich vorstellen. An einer Lichterkette zur Girlande befestigt. Leider habe ich meine Schalen schon entsorgt und die gelbe Säcke wurden vor zwei Tagen abgeholt. Vor Weihnachten werde ich das dieses Jahr wohl nicht mehr auf die Reihe bringen. Sowohl aus Zeitmangel als auch aus Materialmangel.
Aber ich hoffe dass ich nächstes Jahr noch an diesen Tip denke. Denn ich finde die Idee gut. :)

Obwohl.... die kann man doch bis zum 6. Januar noch hängen lassen, oder.....?
4
#4
2.12.12, 10:31
...freut mich, dass Euch der Tipp gefällt.
Wisst Ihr, ich hab 5 Katzen, da fallen Unmengen der Schälchen an.
Und mich wurmt diese Menge von Müll!

Ach ja, die Papierchen, die unten drankleben lösen sich leicht in heissem Spülmittelwasser.

Servus
Maxl
1
#5
2.12.12, 10:31
@MissChaos: Der Tipp - Lichterkette - ist auch suuuuuper!!!
1
#6
2.12.12, 10:42
Diese Sterne habe ich auch gemacht, die sind so schön
eine seite silber die andere seite gold.
1
#7
2.12.12, 10:55
das ist mal ein richtig guter Tipp. leider hab ich keine Katze :-(
#8
2.12.12, 11:00
Genial! Haut rein, Lucy und Eini !!!
1
#9 MS-62
2.12.12, 11:17
Tolle Idee, vor allem für draußen auch noch wetterfest und für Lichterketten geeignet.
Also Shiva, du wirst ab heute weiter verwöhnt, (sie frisst sowieso nur die Portionstüten, aus Dosen nur wenn's nichts anderes gibt und gerne die Pasteten aus den Schälchen oder noch lieber betteln um Leberwurst) Frauchen will schnell noch Sterne basteln. (Sorry unsere Katze hat kein Frauchen, dass ist sie selber, sie beherrscht eher uns ;)) ..)
Allen ein schöner 1. Advent. :)
4
#10
2.12.12, 11:29
Wer keine Katze hat, kann aus einer leeren Teelichthülle einen Stern basteln, indem man die "Wand" in Dreieckform spitz einschneidet, dann aufbiegt, schon liegt der Stern vor einem. Durch Pricken mit einer Nadel kann man ihn noch mit hübschen
Lochmustern versehen.
1
#11
2.12.12, 11:42
...ja und man kann die Teelichthüllen auch von zwei "Seiten" flach einbiegen, dann hat man sowas wie ein Schiffchen.
Diese Schiffchen kann man auf eine Pappscheibe kleben und hat dann einen Kerzenteller - oder Stern.
1
#12
2.12.12, 12:55
...ja und man kann die Teelichthüllen auch von zwei "Seiten" flach einbiegen, dann hat man sowas wie ein Schiffchen.
Diese Schiffchen kann man auf eine Pappscheibe kleben und hat dann einen Kerzenteller - oder Stern.
#13
2.12.12, 19:00
@thokamafe: Auch nicht schlecht der Tipp.habe Hunderte von leeren teelichtern..wollte mal ein faschingskostüm daraus machen .klebt aber nicht mit heisskleber.na dann ,auf geht's teelichterstene basteln!
2
#14
2.12.12, 19:10
@Reiskorn:
Also, die Idee die Schälchen als Faschingskostüm zu verwenden, hat was.
Ich würde sie aber aufnähen.
Entweder 4 Löcher und über Kreuz
oder ein Loch und mit einer Perle aufnähen.
Man muss halt etwas machen, worauf man nicht sitzt, denn da würde man vermutlich die schälchen zusammendrücken.

...da hab ich jetzt zu denken....
#15
2.12.12, 19:28
Maxl, ich war auch einer, der die "Blumen" nicht so toll fand. Diese Sterne sind aber etwas anderes, das passt. Also, diesmal gibts von mir den Daumen nach oben.

Schöne Adventszeit!
#16
3.12.12, 01:23
Hab vor einer Woche nen Shelter-Kaetzchen adoptiert, da kommt mir der Tipp gerade recht!
#17
3.12.12, 06:53
@Hundemama:

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit Deinem Kätzchen!
#18
3.12.12, 08:14
@Maxl: Wollte sie nur als Hut benutzen.draufsetzen,ja das ginge nicht.da sind schon die tollsten köstüme entstanden,aus irgend einem Material.plastikflaschen,verpackungsfolie mit den Kl. Luftkammern,metallborungsreste,Kartonagen dämmalu.....das waren Tipps für ein anderes "Motto .kann leider mit iPad kein Bild rein stellen. #die alusternchen werden süß ! Um ein schadchlikstäbchen gewickelt......#
#19 donnawetta
3.12.12, 08:19
Schade, dass Katzen- oder Hundefutter immer in Plastik-, Alu- oder Weißblechgefäßen verkauft wird, das macht in jedem Fall immer eine Menge Abfall. Wir haben zwar keine Haustiere (arbeiten beide), mussten aber schon lange suchen, um für unseren Gebrauch "Dosentomaten" und Tomatenmark in Gläsern zu finden. Wenn man die Dosen nicht umgehen kann, finde ich es super, den Ablfall zu upcyceln. Daher: Daumen hoch!
#20
3.12.12, 08:56
...ich würde mir so wünschen, dass es die Schälchen wenigstens in grösseren Verpackungen gibt. Hundefutterschälchen sind z.B. deutlich grösser.

Aber beim Dosenfutter ist es so, dass grosse Dosen auch einen anderen Inhalt haben. Das funktioniert bei den schwierigen Katzen einfach nicht.

Wann kommt eigentlich einmal ein Hersteller auf die Idee, nur Gelee oder Sosse in Dosen anhzubieten - das wäre d e r Renner!!!!
#21
3.12.12, 08:59
@Reiskorn: Schaschlikstäbchen!

Was für eine Idee!

Ich find das toll! Einmal angestupst kommen die kreativsten Ideen - ich liebe das!
#22 Beth
3.12.12, 09:42
Man braucht immer mal einen Anstoss um auf gute Ideen zu kommen.
#23
3.12.12, 09:42
Daumen hoch für diesen Tipp, Maxl :-))
#24
3.12.12, 18:46
@Maxl: Hallo, hast du es schon mal mit diesen Beuteln versucht? lg
#25
3.12.12, 19:08
...nein, die Beutel sind aussen bedruckt und man muss sie so richtig auswaschen.

aber auch die kann man natürlich für allerlei verwenden.
Z.B. zusammennähen und eine Faschingsweste draus machen?
#26
3.12.12, 20:06
Die sind richtig schön
3
#27
3.12.12, 20:11
Die etwas größeren Aluschälchen von Hundefutter,habe ich aus der Not heraus einmal zweckentfremdet und als Kuchenförmchen für ein Kinderfest benutzt!
Natürlich vorher im Geschirrspüler gewaschen!
Nun sammle ich schon einige Zeit vorher,denn ich und auch die Kinder fanden so einen eigenen kleinen Kuchen viel besser,als ein einzelnes großes Stück.
#28
3.12.12, 20:59
@fishermanswife: Wenn du keine Katze hast, hast du vielleicht Teelichter? Dann schau doch mal in den Tipp: Sterne aus leeren Teelichthüllen. Die Sterne sind auch seeehr schön!
#29
4.12.12, 06:39
@weibi1:

Ja, das mach ich auch mit den Katzenfutterschälchen.
Mini Pizzen, Mini Quiches, Mini Obstkuchen - ein echtes Gegenstück zu den Muffins.
#30
4.12.12, 06:41
die grösseren Hundefutterschälchen kann man natürlich ebenso gut verwenden, nur, da würd ich einen Kreis ausschneiden, den man dann 8x falten und einschneiden kann und so bekommt man einfach einen grösseren Stern.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen